NWZonline.de

wagners,richard

Person
WAGNERS, RICHARD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Mit 93 Jahren
Opernsängerin Christa Ludwig gestorben

Opernsängerin Christa Ludwig gestorben

Ihr Talent zeigte sich früh, aber wichtig war auch große Disziplin auf dem Weg zur Weltkarriere. Die Opernsängerin Christa Ludwig stand auf den bekanntesten Bühnen.

Abschied
Das gestürzte Genie: James Levine gestorben

Das gestürzte Genie: James Levine gestorben

Für die einen war er eine schillernde Figur der Klassikwelt, für die anderen ein sexuell übergriffiger Machtmensch. Erneut daher die Frage, inwieweit die Musik des Dirigenten noch zu feiern ist.

Richard Wagner Festspiele
Dirigentin Oxana Lyniw freut sich auf Bayreuth

Dirigentin Oxana Lyniw freut sich auf Bayreuth

Oxana Lyniw wird - wenn nichts dazwischen kommt - die erste Dirigentin auf dem Grünen Hügel. Im Interview der Deutschen Presse-Agentur spricht sie über den Druck, den das mit sich bringt, Christian Thielemann - und Wagner auf Vinyl.

Deutsche Oper Berlin
"Die Walküre": Sänger und Orchester ohne Einschränkungen

"Die Walküre": Sänger und Orchester ohne Einschränkungen

Für "Die Walküre" sind bekannte Wagner-Interpreten in die Deutsche Oper gekommen. Die Sehnsucht der Zuschauer nach Musik ist in Corona-Zeiten zu spüren.

Walküre: Premiere ohne Feier

Walküre: Premiere ohne Feier

Zwangsheirat, Inzest, Flucht, Mord: Richard Wagners „Walküre“ bietet das volle Programm der deutschen Heldensage. ...

"Vollständig genesen"
Comeback auf dem Grünen Hügel: Katharina Wagner zurück

Comeback auf dem Grünen Hügel: Katharina Wagner zurück

Ende April schockten die Bayreuther Festspiele mit der Nachricht von einer schweren Erkrankung ihrer Chefin Katharina Wagner die Klassik-Welt. Rund fünf Monate später gibt es nun gute Nachrichten vom Grünen Hügel.

Viele Fragezeichen
Bayreuther Festspiele: "Kunst braucht Optimismus"

Bayreuther Festspiele: "Kunst braucht Optimismus"

Kein roter Teppich, keine Fanfaren: Eigentlich hätten auf dem Grünen Hügel von Bayreuth an diesem Samstag - wie an jedem 25. Juli - die Richard-Wagner-Festspiele beginnen sollen. Doch wegen Corona ist alles anders.

Bayreuth

Klassik
Bayreuther Festspiele suchen Weg in die Zukunft

Dieser 25. Juli ist ein denkwürdiger in Bayreuth: kein roter Teppich auf dem Grünen Hügel, keine Fanfaren, keine ...

Bayreuth

Kultur
Warum Wagner-Musik in Israel tabu ist

Warum Wagner-Musik in Israel tabu ist

Ob die Musik von Richard Wagner in Zukunft in Israel gespielt wird, ist offen. Für Zeitzeugen ist der Komponist ein Tabu-Thema.

Grandiose Elisabetta
Anna Netrebko feiert Rollendebüt in Dresden

Anna Netrebko feiert Rollendebüt in Dresden

Sie wird weltweit gefeiert und ist an den großen Opernhäusern präsent. Die Premiere von Verdis "Don Carlo" mit Anna Netrebko an der Dresdner Semperoper im Mai ist wegen Corona ausgefallen - ihr Rollendebüt der Elisabetta aber nicht.

Russische Sopranistin
Grandiose Elisabetta - Netrebko feiert Debüt in Dresden

Grandiose Elisabetta - Netrebko feiert Debüt in Dresden

Sie wird weltweit gefeiert und ist an den großen Opernhäusern präsent. Die Premiere von Verdis "Don Carlo" mit Anna Netrebko an der Dresdner Semperoper im Mai ist wegen Corona ausgefallen - ihr Rollendebüt der Elisabetta aber nicht.

Premiere
"Rheingold" auf dem Parkdeck der Deutschen Oper Berlin

"Rheingold" auf dem Parkdeck der Deutschen Oper Berlin

Die Deutsche Oper hat wieder eine Neuproduktion auf die Bühne gebracht. Die Aufführung fand im Freien statt - auf einem Parkdeck.

Heldentenor
Andreas Schager: Situation für viele Kollegen ganz schlimm

Andreas Schager: Situation für viele Kollegen ganz schlimm

Die Corona-Krise hat viele freischaffende Künstler hart getroffen. Tenor Andreas Schager macht Vorschläge, wie ihnen geholfen werden kann.

Intendantin
Nike Wagner: Nochmal Bayreuth? "Um Gotteswillen!"

Nike Wagner: Nochmal Bayreuth? "Um Gotteswillen!"

Sie gilt als geistreiche, scharfzüngige Bayreuth-Kritikerin: Nike Wagner, die Urenkelin Richard Wagers, wird nun 75 Jahre alt - und muss in ihrer letzten Saison als Intendantin des Beethovenfestes auf eine große familiäre Versöhnungsgeste verzichten.

Oldenburg

Oldenburgisches Staatstheater
Die große Sehnsucht nach Auftritten vor Publikum

Die große Sehnsucht nach Auftritten vor Publikum

Theater dürfen wegen der Corona-Regeln nicht öffnen, doch das Oldenburgische Staatstheater bereitet sich vor: Intendant Christian Firmbach hofft auf Lockerungen – noch vor Ende der Spielzeit.

Intendant Christian Firmbach Im Interview
Ballettprobe im Wohnzimmer

Ballettprobe im Wohnzimmer

Das Oldenburgische Staatstheater ist noch in der Corona-Zwangspause. Seit 13. März gibt es keine Aufführungen mehr. Wie geht es dort weiter? Intendant Christian Firmbach gibt im Interview Antworten.

Konzert zum Kriegsende
Barenboim dirigiert vor leerer Staatsoper

Barenboim dirigiert vor leerer Staatsoper

Trotz Corona-Einschränkungen gab es in der Berliner Staatsoper ein Konzert zum 75. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs. Die Zuhörer saßen aber nicht vor Ort, sondern zu Hause vor den Fernsehbildschirmen.

Bayreuth

Wie geht es weiter in Bayreuth?

Es war die kulturelle Schocknachricht der Woche: Katharina Wagner, Chefin der Bayreuther Festspiele, muss ihr Amt ...

Ausgebremst
Wie geht es weiter auf dem Grünen Hügel?

Wie geht es weiter auf dem Grünen Hügel?

Die Erkrankung von Katharina Wagner trifft die Bayreuther Festspiele in einer Zeit, in der endlich mehr als nur ein Hauch von Aufbruch wehte auf dem Grünen Hügel. Dass die Chefin pausieren muss, sorgt für eine nie dagewesene Situation.