• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Übergang zur B211 blockiert
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 13 Minuten.

Unfall Auf Der A29
Übergang zur B211 blockiert

NWZonline.de

walser,martin

Person
WALSER, MARTIN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Uraufführung
Mehr Boulevard als finstere Komödie: "Die Empörten"

Mehr Boulevard als finstere Komödie: "Die Empörten"

Zum Abschluss des Premierenreigens der Salzburger Festspiele gibt es noch eine Uraufführung: Theresia Walsers Komödie "Die Empörten" versucht, die Debatte über den Rechtspopulismus mit humoristischen Mitteln einzufangen.

Große Denkerin
Agnes Heller wird postum ausgezeichnet

Agnes Heller wird postum ausgezeichnet

Der Nietzsche-Preis wird alle zwei Jahre verleihen. Diesmal geht er an die kürzlich verstorbene Philosophin Agnes Heller.

Mit 82 Jahren
Lyriker und Essayist Peter Hamm gestorben

Lyriker und Essayist Peter Hamm gestorben

17 Jahre war Peter Hamm alt, als er schon Gedichte veröffentlichte. Bald machte er sich mit Lyrik und klugen Essays einen Namen. Auch seine Meinung als Literaturkritiker war gefragt.

Barcelona/Oldenburg

Literatur
Der Bankräuber und die Schöne

Der Bankräuber und die Schöne

Berühmt wurde er durch ein Verbrechen, noch berühmter später durch eine Szene mit Romy Schneider. Und bis heute ranken sich Geheimnisse um dieses Treffen zweier einmaliger Persönlichkeiten.

Ranking
"Cicero"-Rangliste: Sloterdijk wichtigster Intellektueller

"Cicero"-Rangliste: Sloterdijk wichtigster Intellektueller

Ein Philosoph führt die Intellektuellen-Liste des Magazins "Cicero" an. Auf Rang sieben folgt die erste Frau.

Lebensbilanz
Walser spricht übers Schreiben und Merkels "stille Wucht"

Walser spricht übers Schreiben und Merkels "stille Wucht"

Auch im Alter von über 90 Jahren ist der Schriftsteller Martin Walser weiter produktiv. Sein neues Buch "Spätdienst" ist eine Art literarische Lebensbilanz. Bei der Buchpremiere spricht er über Kanzlerin Merkel, Gewinnspiele und die Last der Erinnerung.

Bekenntnisse
Verzweifelt schön: Martin Walsers "Spätdienst"

Verzweifelt schön: Martin Walsers "Spätdienst"

Martin Walser ist einer der bedeutendsten Schriftsteller der Gegenwart - und einer der produktivsten. Jetzt erscheint eine Art poetische Lebensbilanz.

Essay
Gescheitert auf der ganzen Linie

So viel Verzweiflung war selten unter deutschen Eliten: Angela Merkel zieht sich aus der Politik zurück! Wer geglaubt ...

Oldenburg

Nwz-Reihe „merkel: Eine Bilanz“
Gescheitert auf der ganzen Linie

Gescheitert auf der ganzen Linie

Angela Merkel zieht sich auf Raten aus dem politischen Geschäft zurück. Als CDU-Chefin und Kanzlerin hat sie Deutschland maßgeblich geprägt. Redakteure und Autoren dieser Zeitung ziehen eine persönliche Bilanz. NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will rechnet mit dem politischen Erbe der Dauerkanzlerin ab.

Ödipus und Medea
Salzburger Festspiele wollen antike Mythen befragen

Salzburger Festspiele wollen antike Mythen befragen

Es sind tragische Stoffe um Leid, Tod und die Macht des Schicksals. Was können antike Mythen uns heute erzählen? Die Salzburger Festspiele wollen 2019 die Probe aufs Exempel machen.

Deutscher Schriftsteller
Martin Walser philosophiert über Angela Merkels Schönheit

Martin Walser philosophiert über Angela Merkels Schönheit

Martin Walser gilt als Fan von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Das unterstreicht er ein weiteres Mal in einem neuen Essay. Darin finden sich Zeilen, die aus einem Liebesbrief stammen könnten.

Waischenfeld

Literaturweg erinnert an Gruppe 47

Die oberfränkische Kleinstadt Waischenfeld erinnert mit einem neuen Literaturweg an die Schriftsteller-Vereinigung ...

Frankfurt/Main/Oldenburg

Bücher
Er lebte nur für die Literatur

Er lebte nur für die Literatur

Die meisten erinnern sich bis heute an ihn, weil er der Kopf des „Literarischen Quartetts“ im ZDF war. Seine Autobiografie „Mein Leben“ wurde ein Bestseller und erfolgreich verfilmt.

Offener Brief
Verlegerwechsel löst Turbulenzen bei Rowohlt aus

Verlegerwechsel löst Turbulenzen bei Rowohlt aus

Selten hat es bei einem Verlagswechsel so viel Wirbel gegeben. In einem offenen Brief kritisieren Rowohlt-Autoren den Rauswurf von Barbara Laugwitz. Kein leichter Start für Nachfolger Florian Illies.

Überlingen

Einblicke in Martin Walsers Denken

Sein jüngster Roman ist kaum auf dem Markt, da erscheint bereits ein neues Buch von Martin Walser: Unter dem Titel ...

Weingarten

Walsers Buch wieder aufgetaucht

Walsers Buch wieder aufgetaucht

Schriftsteller Martin Walser (91) kann aufatmen: Sein verschwundenes persönliches Leseexemplar seines neues Romans ...

Monster und Heilige
Die Berlinale und die Frauen

Die Berlinale und die Frauen

"Frauen und Männer zusammen in einem Raum - wir trauen uns was!": Die MeToo-Debatte zieht sich durch die Berlinale. Riesenkrampf oder Befreiung? Auf der Leinwand: viele starke Frauen und Flintenweiber.

Alt werden und alt sein

Alt werden wollen alle, alt sein will keiner. Dieser altbekannte Widerspruch ist eine der Achsen, um die sich Martin ...

Oldenburg

Literatur
Nur noch wenige Karten für Lesung von Klaus Modick

Nur noch wenige Karten für Lesung von Klaus Modick

Die Oldenburger Lesung von Klaus Modick (66) aus seinem neuen Roman „Keyserlings Geheimnis“ findet zwar erst am ...