• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

walter-borjans,norbert

Person
WALTER-BORJANS, NORBERT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

98,8 Prozent Zustimmung
SPD-Parteitag stimmt für Ampel-Koalitionsvertrag im Bund

SPD-Parteitag stimmt für Ampel-Koalitionsvertrag im Bund

Die SPD will die Ampelkoalition mit Grünen und FDP: Auf einem Parteitag in Berlin stimmten 98,8 Prozent der Delegierten dem Koalitionsvertrag zu.

Corona-Gegner
Fackel-Protest vor Haus von Sachsens Gesundheitsministerin

Fackel-Protest vor Haus von Sachsens Gesundheitsministerin

In Sachsen ziehen 30 Gegner der Corona-Maßnahmen am Abend mit Fackeln vor das Privathaus der Gesundheitsministerin des Landes. Die SPD-Spitze zeigt sich empört - und sichert Köpping Solidarität zu.

Koalitionsvertrag
SPD-Parteitag stimmt für Ampel-Koalition im Bund

SPD-Parteitag stimmt für Ampel-Koalition im Bund

Als erste der Ampel-Parteien stimmt die SPD dem Koalitionsvertrag zu. Zweifler melden sich kaum zu Wort. Der voraussichtliche Kanzler verspricht, beherzt anzupacken.

Berlin

NWZ-Kommentar zu Kevin Kühnert
Wundertüte mit Knalleffekt

Wundertüte mit Knalleffekt

Kevin Kühnert soll SPD-Generalsekretär werden. Was das für die SPD bedeutet, analysiert NWZ-Berlin-Korrespondent Gernot Heller.

Bundesregierung
Ampel-Koalitionsvertrag: Jetzt sind die Mitglieder am Zug

Ampel-Koalitionsvertrag: Jetzt sind die Mitglieder am Zug

Die Ampel steht, die Mitglieder und Delegierten der Parteien müssen dem Koalitionsvertrag nun zustimmen. Olaf Scholz soll in der Woche ab dem 6. Dezember zum Kanzler gewählt werden.

Bundesregierung
Ampel-Parteien stellen Koalitionsvertrag vor

Ampel-Parteien stellen Koalitionsvertrag vor

Die Grundlagen des deutschen Wohlstands erneuern und gleichzeitig einen entscheidenden Beitrag zur Rettung der Welt vor einer Klimakatastrophen leisten: Die Ampel-Parteien haben die Latte hoch gelegt.

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil über die Ampel
„Es wird am Ende klappen“

„Es wird am Ende klappen“

Der SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil spricht im Interview mit unserem Berliner Büro über die Ampel und seinen Posten. Welchen Fehler von 1998 die Partei nicht wiederholen darf.

Berlin

Generationswechsel an der SPD-Spitze
Für Walter-Borjans (69) kommt Klingbeil (43)

Für  Walter-Borjans (69) kommt Klingbeil (43)

Die SPD frischt ihre Parteispitze auf. Für den 69 Jahre alten Walter-Borjans kommt der 43 Jahre alte Klingbeil. Der Soldatensohn soll auch dafür sorgen, dass ein Kanzler Scholz von unkontrollierten Sprengsätzen der alten und neuen Co-Vorsitzenden Esken verschont bleibt.

Partei-Co-Vorsitzende
Klingbeil und Esken sollen SPD führen

Klingbeil und Esken sollen SPD führen

Nach dem Rückzug von Norbert Walter-Borjans vermeidet die SPD Unruhe in den eigenen Reihen. Klar scheint, dass die neuen Vorsitzenden nicht ins Kabinett unter einem Kanzler Olaf Scholz gehen - vorerst.

Berlin

Alarmierende Lage in Deutschland
Rekord-Inzidenz von über 200 - SPD für Rückkehr zu kostenlosen Bürgertests

Rekord-Inzidenz von über 200 - SPD für Rückkehr zu kostenlosen Bürgertests

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen ist auf mehr als 200 geklettert – und übersteigt damit den bisherigen Höchstwert in der Pandemie. Die SPD spricht sich für eine Rückkehr zu kostenlosen Bürgerstests aus.

Berlin

Doppelspitze für Sozialdemokraten
Klingbeil und Esken wollen SPD als Parteichefs führen

Klingbeil und Esken wollen SPD als Parteichefs führen

Mitten in den Koalitionsverhandlungen hat die SPD eine Führungsfrage zu klären. Es deutet sich ein recht geräuschloser Umbau an - der aber Auswirkungen auf die angestrebte Ampel-Regierung haben dürfte.

Koalitionsverhandlungen
Ampel: SPD und FDP weisen Warnung vor Scheitern zurück

Ampel: SPD und FDP weisen Warnung vor Scheitern zurück

Ein führender Grünen-Landespolitiker malt das Schreckgespenst einer Neuwahl an die Wand: wenn es bei den Koalitionsverhandlungen zum Klima nicht vorangeht. Er wird aber schnell eingefangen.

SPD-Co-Vorsitzende
Esken kann sich Parteispitze mit Klingbeil gut vorstellen

Esken kann sich Parteispitze mit Klingbeil gut vorstellen

Der 69-jährige Walter-Borjans hat seinen Rückzug von der SPD-Parteispitze angekündigt. Seine Co-Vorsitzende Esken hat jedoch schon eine Nachfolge im Blick. Heute soll ein Vorschlag gemacht werden.

Christdemokraten
CDU sucht neuen Parteichef - Süssmuth für Frauen-Kandidatur

CDU sucht neuen Parteichef - Süssmuth für Frauen-Kandidatur

Bei der CDU können nun Bewerber für den Parteivorsitz nominiert werden. Noch wagt sich niemand aus der Deckung. Die SPD ist bei der Neuaufstellung der Parteispitze schon weiter.

Regierungsbildung
Koalitionsverhandlungen: Die Ampel-Harmonie bröckelt

Koalitionsverhandlungen: Die Ampel-Harmonie bröckelt

Mit einem Selfie der gut gelaunten Spitzen von Grünen und FDP ging es los. Inzwischen ist der Enthusiasmus der ersten Phase des Ampel-Projekts verflogen. Vor allem eine Partei zeigt sich unzufrieden.

Stuttgart

Erneute Kandidatur
Saskia Esken will SPD-Chefin bleiben

Saskia Esken will SPD-Chefin bleiben

Vorentscheidung bei der SPD: Die derzeitige Vorsitzende will weitermachen. Auch wer ihr künftiger Partner einer Doppelspitze werden soll, zeichnet sich ab.

Parteispitze
SPD künftig mit Spitzenduo Esken/Klingbeil?

SPD künftig mit Spitzenduo Esken/Klingbeil?

Vorentscheidung bei der SPD: Saskia Esken will weitermachen. Auch wer ihr künftiger Partner einer Doppelspitze werden soll, zeichnet sich ab. Nicht alle in der Partei sind zufrieden.

Neuaufstellung
SPD will am Montag Klarheit über Führung schaffen

SPD will am Montag Klarheit über Führung schaffen

Klingbeil, Schwesig, Esken? Die SPD muss ihre Spitze neu besetzen. Die offene Führungsfrage soll rasch geklärt werden - und die Regierungsbildung nicht stören.

Koalitionsverhandlungen
Walter-Borjans: Ein paar Holperstrecken normal

Walter-Borjans: Ein paar Holperstrecken normal

Schon bald sollen wesentliche Bausteine für einen Koalitionsvertrag stehen. Dabei kommen SPD, Grüne und FDP aus sehr unterschiedlichen Richtungen. Holpern gehört da zum Handwerk, sagt der SPD-Chef.