• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

weber,manfred

Person
WEBER, MANFRED

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Lasst die Peitsche lieber im Schrank

Lasst die Peitsche lieber im Schrank

Heiße Tränen und politische Drohungen: Das waren die beiden Pole, zwischen denen sich der EU-Abschied der Briten ...

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zu Reaktionen Auf Den Brexit
Das Imperium schlägt zurück

Das Imperium schlägt zurück

Die Stimmung beim Abschied der Briten aus der EU war hoch emotional - auf die eine oder andere Weise. Doch schon am Wochenende deutete sich an, dass die Rest-EU fest entschlossen ist, einen britischen Erfolg zu verhindern. Solch imperiales Gehabe ist aber genau der falsche Weg, schreibt NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will.

EU-Austritt nach 47 Jahren
EU-Parlament billigt Brexit-Vertrag

EU-Parlament billigt Brexit-Vertrag

Zwei Tage vor dem britischen EU-Austritt hat das Europaparlament den Scheidungsvertrag mit Großbritannien endgültig gebilligt. Für die meisten Abgeordneten ein trauriger Tag.

Brüssel

Europäische Union
Der Wettlauf der „eiligen Ursula“

Der Wettlauf der „eiligen Ursula“

Von der Leyens Stellvertreter sollen schnell liefern. Schon am 9. Mai soll es einen Zukunftsgipfel geben.

Verteilung von Flüchtlingen
Habeck will Kinder aus griechischen Flüchtlingslagern holen

Habeck will Kinder aus griechischen Flüchtlingslagern holen

Die griechischen Flüchtlingslager sind überfüllt und die Bedingungen sind schlecht. Grünen-Chef Habeck fordert: Lasst uns wenigstens den Kindern helfen und stößt damit auch die Debatte über die Verteilung von Flüchtlingen in der EU wieder an.

Niederlage im EU-Machtkampf
Weber erhebt Vorwürfe gegen Macron

Weber erhebt Vorwürfe gegen Macron

Brüssel (dpa) - Nach seiner Niederlage im Machtkampf um das Amt des EU-Kommissionspräsidenten hat CSU-Europapolitiker ...

"Streiter für Europas Werte"
Aachener Karlspreis für Rumäniens Präsident Klaus Iohannis

Aachener Karlspreis für Rumäniens Präsident Klaus Iohannis

Klaus Iohannis hat sein Land zum europäischsten Land in Südosteuropa gemacht, stellt das Karlspreis-Direktorium fest und zeichnet ihn als Streiter für europäische Werte aus. Die Jury würdigt aber auch seine Funktion als Brückenbauer zwischen Ost und West.

Straßburg

Eu-Parlament
Mit Vertrauensvorschuss nach Brüssel

Mit Vertrauensvorschuss nach Brüssel

Die Abgeordneten haben die neue Kommission bestätigt: 461 stimmten dafür und 157 dagegen; 89 enthielten sich.

Jetzt beginnt die Sacharbeit

Jetzt beginnt  die Sacharbeit

Manfred Weber (CSU) ist Vorsitzender der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament.

EU-Kommissionschef geht
Rührung und Witz: Jean-Claude Juncker nimmt Abschied

Rührung und Witz: Jean-Claude Juncker nimmt Abschied

Nach fünf Jahren an der Spitze der EU-Kommission geht Jean-Claude Juncker demnächst in den Ruhestand. Beim Abschied im Europaparlament zollen ihm fast alle Respekt. Nur einer sieht die Sache ganz anders.

Europa kann dieser Blockade nicht ewig zuschauen

Europa kann dieser  Blockade nicht  ewig zuschauen

Parteitag in München
CSU-Basis bremst mit "Frauenquote light" Söders Reformwillen

CSU-Basis bremst mit "Frauenquote light" Söders Reformwillen

Jünger, digitaler und weiblicher will Parteichef Markus Söder die CSU machen. Doch trotz langer Vorbereitung geht der Plan vielen in der CSU zu weit. Der Parteitag muss einen Kompromiss suchen.

München

Parteitag
Rückenwind für Markus Söder

CSU-Chef Markus Söder ist mit einem besseren Ergebnis als bei seiner ersten Wahl vor neun Monaten an der Spitze ...

Attacken auf Grüne und AfD
CSU gibt Söder Rückenwind: Wiederwahl mit 91,3 Prozent

CSU gibt Söder Rückenwind: Wiederwahl mit 91,3 Prozent

Attacken auf Grüne und AfD, ansonsten gibt sich Markus Söder staatsmännisch. Er will die CSU als Stabilitätsanker im Bund präsentieren - und hat schon eine mögliche rasche Neuwahl im Blick.

Kurden stoppen Kampf gegen IS
Pence verhandelt mit Erdogan über Waffenruhe in Nordsyrien

Pence verhandelt mit Erdogan über Waffenruhe in Nordsyrien

Kann US-Vizepräsident Pence dem türkischen Präsidenten in Ankara eine Waffenruhe in Nordsyrien abringen? Auch Bundeskanzlerin Merkel fordert erneut ein Ende der türkischen Offensive gegen Kurdenmilizen. Aus Syrien kommen besorgniserregende Nachrichten.

"Abwarten und Tee trinken"
Noch kein Durchbruch im Brexit-Streit

Noch kein Durchbruch im Brexit-Streit

Bis zum EU-Gipfel ab Donnerstag soll eine Lösung für einen geregelten Brexit gelingen. Der britische Premierminister will offenbar einen Deal mit der EU. Doch die größte Hürde wartet wie immer im britischen Parlament.

Sylvie Goulard gestoppt
Macron: Von der Leyen Schuld an Debakel im Europaparlament

Macron: Von der Leyen Schuld an Debakel im Europaparlament

Sylvie Goulard sollte eigentlich einer der Stars in der neuen EU-Kommission werden. Doch das EU-Parlament verweigert der Kandidatin des französischen Präsidenten die notwendige Unterstützung. Ist Ursula von der Leyen Schuld am Debakel?

EU-Kommission
Großbritannien muss Brexit-Vorschlag nacharbeiten

Großbritannien muss Brexit-Vorschlag nacharbeiten

Der britische Premierminister Johnson findet, er habe mit seinem Vorstoß "große Flexibilität" gezeigt, und sieht Brüssel nun am Zug. Die EU sieht das ganz anders.

"Konflikte befrieden"
CSU-Vize Weber: Schwarz-Grün Zukunftsmodell für Deutschland

CSU-Vize Weber: Schwarz-Grün Zukunftsmodell für Deutschland

Ein gemeinsames Regieren würde sicher "anstregend". Trotzdem: Während in Berlin noch eine große Koalition um den richtigen politischen Kurs ringt, kommt aus der CSU ein Ruf nach Schwarz-Grün auf Bundesebene.