• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

weelden,johan anton van

Person
WEELDEN, JOHAN ANTON VAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wilhelmshaven

Jade-Weser-Port
Hohe Erwartungen am tiefen Wasser

Hohe Erwartungen am tiefen Wasser

Bei der Eröffnung am 21. September 2012 hatte der Erfolg viele Väter. Nach einem Rumpelstart hat der Hafen inzwischen Fahrt aufgenommen.

Schortens

Deutsches Rotes Kreuz
Gewitter draußen und drinnen

Gewitter draußen und drinnen

Die Stimmung in der Kreisversammlung des DRK Jeverland war aufgeladen. Ein Moderator sorgte für Sachlichkeit.

Jeverland

Deutsches Rotes Kreuz
Konflikt soll offenbar intern bleiben

Die DRK-Kreisversammlung soll über die Abwahl des Vorstands abstimmen. Das soll unter Punkt Verschiedenes behandelt werden.

Jever

Historie
Alter Keller birgt Geheimnisse

Alter Keller birgt Geheimnisse

Einen entscheidenden Schritt haben die Initiatoren des Gröschler-Hauses gemacht: Bei ihren Forschungen entdeckten sie neues.

Jever

Gröschler-Haus
Alte Mikwe soll freigelegt werden

Die Mikwe wird unter einer Holzplatte im hinteren Bereich des ehemaligen Ladens vermutet. Sie soll wieder zugänglich gemacht werden.

Jever

Suche nach einstigem Ritualbad

Bis in Jever die 1938 niedergebrannte Synagoge wieder errichtet werden kann, wird es wohl noch einige Jahre dauern. ...

Jever

Juden In Jever
„Ein Mahnmal der Toleranz“

„Ein Mahnmal der Toleranz“

Johan Anton van Weelden und Dr. Ingo Holtz haben eine Vision: Sie wollen die 1938 vernichtete jeversche Synagoge wieder errichten.

Jever

Mahnmal
Neue Pläne für Jevers Synagoge

Neue Pläne für Jevers Synagoge

Die 1880 erbaute Synagoge Jevers galt als die schönste und größte im Oldenburger Land. Geblieben sind von ihr indes ...

Jeverland

Deutsche Rotes Kreuz
Stühlerücken im Vorstand des Kreisverbands Jeverland

Stühlerücken im Vorstand des Kreisverbands Jeverland

Beim Deutschen Roten Kreuz hat es im Hintergrund offenbar wieder kräftig gekracht: Bei der Jahreshauptversammlung ...

Jever

Johann-Ahlers-Haus
„Bau einer Synagoge weit von Realität entfernt“

Der Neubau des Johann-Ahlers-Hauses erregt in Jever seit Monaten die Gemüter. Unter anderem hatte sich eine Initiative ...

JEVERLAND

Deutsches Rotes Kreuz
Ehrenamt wichtig für Kleiderkammer und Seniorenarbeit

Ehrenamt wichtig für Kleiderkammer und Seniorenarbeit

Der DRK-Kreisverband Jeverland arbeite in vielen Bereichen sehr erfolgreich, „aber wir brauchen noch mehr Ehrenamtliche“, ...

JEVER

DRK tagt erst im Herbst

Die für Dienstag, 8. Mai, angekündigte Jahreshauptversammlung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Jeverland muss ...

WILHELMSHAVEN

Chemie-Industrie
Wilhelsmhaven: Empörung über Ausschlachtung der Raffinerie

Im September beginnt eine Serie von Arbeitsgerichtsprozessen. Ein Tag pro Woche ist für das Thema reserviert.

HOOKSIEL

Förderverein Künstlerhaus
Japan-Ausstellung zugunsten Fukushimas

Japan-Ausstellung zugunsten Fukushimas

Der Förderverein Künstlerhaus Hooksiel hat sich zwar aufgelöst – Grund war der Streit um den Einzug der Muschelsammlung ...

WILHELMSHAVEN

Chemie-Industrie
Neue Raffinerie soll Maßstäbe für die Zukunft setzen

In dieser Woche sollen Gespräche über das mögliche Grundstück einer neuen Raffinerie in Wilhelmshaven geführt werden. ...

WILHELMSHAVEN

Wirtschaft
Gedankenspiele über Raffinerie-Neubau

Eine internationale Investorengruppe zeigt Interesse an einem Neubau in Wilhelmshaven. Vor Ort stoßen die Pläne auf wohlwollendes Interesse, der Bürgermeister hat Unterstützung zugesagt.

WILHELMSHAVEN

Investoren planen Bau von neuer Raffinerie

Die Investorengruppe um den Jeveraner Johan Anton van Weelden, die sich erfolglos um die Übernahme der Wilhelmshavener ...

WILHELMSHAVEN

Raffineriekäufer setzt derzeit nur auf Tankfarm

Die Käufer der Wilhelmshavener Raffineriegesellschaft, die Hestya Energy BV, sieht zurzeit keine Möglichkeit, die ...

WILHELMSHAVEN

Chemie-Industrie
Wilhelmshaven: Raffinerie wird ausgeschlachtet

Wilhelmshaven: Raffinerie wird ausgeschlachtet

Der Ausverkauf des Betriebs hat bereits begonnen. Künftig soll dort nur noch ein Tanklager betrieben werden.