• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
A28 nach Unfall bei Westerstede gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

In Fahrtrichtung Leer
A28 nach Unfall bei Westerstede gesperrt

NWZonline.de

weidenfeller,roman

Person
WEIDENFELLER, ROMAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Borussia Dortmund
Weidenfeller zu Götze: Überlegen, ob es Sinn macht

Weidenfeller zu Götze: Überlegen, ob es Sinn macht

Dortmund (dpa) - Roman Weidenfeller hat Mario Götze einen Vereinswechsel empfohlen, falls sich die Situation des ...

3 bis 2037
Elf Zahlen zum 3. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Elf Zahlen zum 3. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat elf Zahlen zum 3. Spieltag der Fußball-Bundesliga zusammengestellt.3 ...

Abschiedsspiel
70 000 feiern Dortmunds Torhüter Weidenfeller

70 000 feiern Dortmunds Torhüter Weidenfeller

Dortmund (dpa) - Auf seiner letzten Ehrenrunde war Roman Weidenfeller sichtlich gerührt. Der Torhüter von Borussia ...

Wechselbörse
Die Transfers in der Fußball-Bundesliga zur Saison 2018/2019

Die Transfers in der Fußball-Bundesliga zur Saison 2018/2019

Berlin (dpa) - Die Transfers in der Fußball-Bundesliga zur Saison 2018/2019 in der Übersicht:BAYERN MÜNCHEN:Zugänge: ...

Angeblich 17 Millionen Ablöse
BVB-Abwehrspieler Sokratis wechselt zum FC Arsenal

BVB-Abwehrspieler Sokratis wechselt zum FC Arsenal

Der lang erwartete Wechsel des Griechen Sokratis vom BVB zum FC Arsenal ist perfekt. Zugleich wollen die Dortmunder ihrem Talent Passlack in Englands 2. Liga bei Norwich City Spielpraxis verschaffen. Dort arbeitet der ehemalige U23-Coach Farke.

89+14=103

89 deutsche Spieler dürfen oder durften sich offiziell Weltmeister nennen. 1954, 1974 und 1990 zählten jeweils 22 Akteure zum Kader, 2014 waren es 23.

BVB-Ikone
A grandios Abschied: Weidenfeller beendet Karriere

A grandios Abschied: Weidenfeller beendet Karriere

Er stand im Champions-League-Finale, gewann jeweils zweimal die deutsche Meisterschaft und den DFB-Pokal. Doch den Höhepunkt seiner erfolgreichen Karriere erlebte der langjährige BVB-Torhüter Roman Weidenfeller beim WM-Triumph von Brasilien - auch ohne Einsatz.

USA-Reise
Borussia Dortmund mit 1:1 bei Testspiel in Los Angeles

Borussia Dortmund mit 1:1 bei Testspiel in Los Angeles

Los Angeles (dpa) - Borussia Dortmund hat in einem Testspiel beim Los Angeles FC dank eines späten Tores von Maximilian ...

Konkurrenz für Bürki
Dortmund verpflichtet Torhüter Marwin Hitz

Dortmund verpflichtet Torhüter Marwin Hitz

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund hat Marwin Hitz verpflichtet. Wie erwartet, wechselt der 30 Jahre alte Torhüter ...

Abschied ohne Applaus
Stögers BVB stolpert in die Königsklasse

Der BVB spielt wieder Champions League - doch keiner freut sich. Selten war die Stimmung bei einem Verein, der sein Saisonziel erreicht hat, so schlecht. Nach einer komplizierten Spielzeit muss sich der Club neu aufstellen. Ein Coach scheint bereits gefunden.

Tränen in der Kurve
Beim Abschied wird die Bundesliga-Tabelle zur Nebensache

Beim Abschied wird die Bundesliga-Tabelle zur Nebensache

Adieu Bundesliga, adieu alter Verein. Die letzten beiden Spieltage sind auch die Zeit der Abschiede. Weidenfeller, Maroh und Junuzovic lieferten am 33. Spieltag einen Vorgeschmack auf das große Finale.

Niederlage gegen Mainz
Das große Zittern: BVB bangt weiter um die Champions League

Das große Zittern: BVB bangt weiter um die Champions League

Zum Abschied von Roman Weidenfeller gibt es Blumen und warmen Applaus. Doch schon wenige Minuten später ist die gute Stimmung beim BVB dahin. Der bedenkliche Rückfall beim 1:2 gegen Mainz bringt die schon sicher geglaubte Champions-League-Qualifikation in Gefahr.

33. Spieltag
Mainzer Rettungsparty - Schwarz: "Unbeschreiblich"

Mainzer Rettungsparty - Schwarz: "Unbeschreiblich"

Welch ein Coup! Ausgerechnet beim Angstgegner aus Dortmund meistert der FSV Mainz 05 den Klassenverbleib. Das Festhalten an Trainer Sandro Schwarz macht sich am Ende doch bezahlt. Dagegen schieben die Dortmunder Frust - mal wieder.

Ehemaliger Nationaltorwart
Weidenfeller hofft auf Abschiedseinsatz für Dortmund

Weidenfeller hofft auf Abschiedseinsatz für Dortmund

Dortmund (dpa) - Der frühere Fußball-Nationaltorwart Roman Weidenfeller wünscht sich in den letzten Spielen vor ...

Ablösefrei
"Bild": Augsburgs Torwart Hitz wechselt zum BVB

"Bild": Augsburgs Torwart Hitz wechselt zum BVB

Augsburg (dpa) - Augsburgs Torwart Marwin Hitz wechselt nach Informationen der "Bild"-Zeitung in diesem Sommer ...

Spiel gegen Mainz
BVB-Coach Stöger will Champions League klarmachen

BVB-Coach Stöger will Champions League klarmachen

Dortmund (dpa) - Trainer Peter Stöger will mit Borussia Dortmund den Einzug in die Champions League bereits am ...

Vor Derby
Weidenfeller moniert: "Zu viele Einzelinteressen" beim BVB

Weidenfeller moniert: "Zu viele Einzelinteressen" beim BVB

Dortmund (dpa) - Roman Weidenfeller hat beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund teaminterne Probleme im Verlauf ...

Borussia Dortmund
Todesangst und Schlaflosigkeit: Anschlag mit Nachwirkungen

Todesangst und Schlaflosigkeit: Anschlag mit Nachwirkungen

Drei Splitterbomben treffen den BVB-Teambus, zwei Menschen werden verletzt. Auf den perfiden Anschlag am 11. April 2017 reagiert die Fußballwelt fassungslos. Am Mittwoch jährt sich die Tat, die dem Revierclub noch immer zu schaffen macht.

Dortmund

Prozess
„Der Vorfall hat mein Leben verändert“

„Der Vorfall hat mein Leben verändert“

Bei den Aussagen wurden die gravierenden Folgen des Anschlags deutlich. Dass tags drauf gespielt wurde, ist für
alle unverständlich.