• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

wenholt,matthias

Wesermarsch

Rettungsdienst
Wachenverschiebungen stehen 2019 an

Der Landkreis Wesermarsch hat unlängst einen Ausblick auf die geplanten Maßnahmen im Bereich Rettungsdienst gegeben. ...

Brake/Wesermarsch

Bilanz
Regen, Dürre und Sorgenfalten

Regen, Dürre und Sorgenfalten

Die Wesermarsch komme mit einem blauen Auge davon. Die Einbußen aufgrund der Wetterkapriolen seien aber spürbar.

Nordenham

Schornstein-Abriss In Nordenham
Nach Hauruck-Abriss besteht keine akute Gefährdung

Nach Hauruck-Abriss besteht keine akute Gefährdung

Der Landkreis ist sich sicher in seiner Bewertung der aktuellen Situation. Doch ungeklärt bleibt, ob während der Abrissarbeiten mit dem Staub Schadstoffe in die Umgebung gelangt sind.

Wesermarsch

Landwirtschaft
Im Moor trifft Theorie auf Praxis

Im Moor trifft Theorie auf Praxis

Es gibt erste Erkenntnisse, dass eine Unterflurbewässerung helfen könnte. Ziel ist es, die Wertschöpfung auf den Flächen zu behalten.

Kleinensiel/Stade

Rückbau In Stade Erreicht Endphase
Letzter Akt: Kehraus im Kernkraftwerk

Letzter Akt:  Kehraus  im Kernkraftwerk

In Stade steht der Rückbau vor dem Abschluss. Er ist ein Vorbild für Kleinensiel und andere.

Rodenkirchen/Kleinensiel

Rückbau
Kleiner Hafen ist der Clou

Kleiner Hafen ist der Clou

Der Dialog zur Nachnutzung des KKU-Geländes sollte fortgesetzt werden. Das regt der Kreistagsabgeordnete Horst Wieting (CDU) an.

Rodenkirchen/Kleinensiel

Kernkraftwerk
Netzbetreiber Tennet will in Kleinensiel erweitern

Netzbetreiber Tennet will in Kleinensiel erweitern

Nach dem jetzt begonnenen, auf 13 Jahre veranschlagten Rückbau des Kernkraftwerks Unterweser (KKU) wird sich dessen ...

Wesermarsch/Friesland/Ostfriesland

Weidetierhalter Demonstrieren In Der Wesermarsch
„Die anti-autoritäre Erziehung des Wolfes ist gescheitert“

„Die anti-autoritäre Erziehung des Wolfes ist gescheitert“

Über 100 Landwirte, Schäfer und Anwohner trafen sich am Samstag, um ihrem Unmut gegen den Wolf Luft zu machen. Der Tenor ist eindeutig: Ein Schutz vor dem Raubtier sei in küstennahen Regionen nicht möglich.

Brake

Streit Um Deponierung In Brake-Käseburg
Kernkraftwerk-Müll: Kreis wartet auf Einzelfallprüfung

Kernkraftwerk-Müll: Kreis wartet auf Einzelfallprüfung

Ob die Deponie trotz fehlender Mengen geeignet ist, entscheidet ein Gutachten. Der Landkreis benötigt aber auch für seinen übrigen Abfall noch Kapazitäten – und die sind begrenzt. Am 30. Mai gibt es eine große Informationsveranstaltung im Braker Berufsbildungszentrum (BBZ).

Kleinensiel/Brake

Rückbau
Atomkraftgegner verlassen das Forum

Atomkraftgegner verlassen das Forum

Jürgen Janssen gab im Namen der Anti-Atomkraft-Initiativen eine Erklärung ab. Kreisbaudezernent Matthias Wenholt widersprach ihm.

Kleinensiel

Rückbau
„Kreis will keine Atom-Kritiker sehen“

Die regionalen Anti-Atom-Initiativen sehen die Veranstaltungen der Kreisverwaltung zum Rückbau des Kernkraftwerks ...

Brake

Tideweser
Konzept sieht Teilflächen vor

Eine Entscheidung des niedersächsischen Umweltministeriums bezüglich des Schutzgebiets „Tideweser“ konnte Matthias ...

Brake/Ovelgönne

Flächennutzung
Oldenbrok gewinnt an Attraktivität

Oldenbrok gewinnt an Attraktivität

Durch die Verlegung der B 211 ergeben sich neue Möglichkeiten. Der Ort könnte zu einem Grundzentrum werden.

Elsfleth

In kürzester Zeit vor Ort

In kürzester Zeit vor Ort

Die Bauarbeiten kamen gut voran. Man befand sich im Zeitplan. Auch der Kostenrahmen wurde so gut wie eingehalten.

Menschen
Der Junge mit den langen Haaren

Der Junge mit den langen Haaren

Und wieder ist es vorbeigerauscht wie ein Rennwagen. Doch bevor das Jahr 2017 auf Nimmerwiedersehen hinter dem ...

Nordenham

Verkehr
Tabuzone für schwere Gefährte

Tabuzone für schwere Gefährte

Der Landkreis sichert zu, dass die Straße saniert wird. Ein Baubeginn ist frühestens 2019 denkbar.

Brake/Wesermarsch

Tideweser
Warten auf Antwort vom Umweltminister

Wirtschaftsbetriebe befürchten Einschränkungen bei Ausweisung als Naturschutzgebiet. Die Grünen sehen darin „Panikmache“.

Brake/Wesermarsch

Landwirtschaft
Landkreis springt mit „Gänsegeld“ ein

Landkreis springt mit „Gänsegeld“  ein

51 weitere geschädigte Landwirte erhalten künftig Geld direkt vom Landkreis. Das Programm soll aber nur eine Übergangslösung sein.

Berne

Hochwasserschutz Im Nordwesten
Warum eine Herbstdeichschau so wichtig ist

Warum eine Herbstdeichschau so wichtig ist

NWZ-Volontärin Nathalie Meng stammt aus dem Schwarzwald, mit dem Thema Hochwasserschutz hatte sie bisher noch nicht wirklich Berührungspunkte. Ein Deichband gab ihr nun „Nachhilfe“ – und das war alles andere als eine Kaffeefahrt.