• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

widmann-mauz,annette

Person
WIDMANN-MAUZ, ANNETTE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Für Mädchen unter 14
Gutachten sieht Möglichkeit für Kopftuchverbot an Schulen

Gutachten sieht Möglichkeit für Kopftuchverbot an Schulen

Immer wieder wird in Deutschland über ein mögliches Kopftuchverbot an Schulen diskutiert. Ein Rechtsgutachten kommt jetzt zu dem Schluss: Ein Verbot zumindest für Mädchen bis 14 wäre kein Verstoß gegen das Grundgesetz.

Kommentar

Darum brauchen wir Sprachtests vor der Einschulung
von

Sprachtests vor der Einschulung und besondere Förderklassen für diejenigen, die den Test nicht bestehen; So oder ...

Freitag Für Meinung
Darum brauchen wir Sprachtests vor der Einschulung

Darum brauchen wir Sprachtests vor der Einschulung

Als „Unfug“ und „Stimmenfang im rechten Sumpf“ wurde die Forderung von CDU-Politiker Linnemann bezeichnet, Kinder mit schlechten Deutschkenntnissen später einzuschulen. Sprachtests könnten aber sehr wohl hilfreich sein, sagt der 19-jährige Lennart Münstermann – wenn sie richtig durchgeführt würden.

Heftige Debatte
Kein Deutsch - keine Einschulung? Kritik an Linnemann

Kein Deutsch - keine Einschulung? Kritik an Linnemann

Kinder lieber noch nicht einschulen, wenn sie nicht richtig Deutsch sprechen - über den Vorstoß des Unionsfraktionsvizes Linnemann wird heftig diskutiert. Er selbst sagt, es gehe ihm nicht um ein Verbot, sondern um gleiche Chancen für Kinder.

Mutmaßlicher Täter ist tot
Hinter Schuss auf Eritreer steckt wohl rassistisches Motiv

Hinter Schuss auf Eritreer steckt wohl rassistisches Motiv

Die Bluttat von Wächtersbach hat wohl einen rassistischen Hintergrund, aber keinen rechtsextremen - so die derzeitige Einschätzung der Ermittler. Vor Ort reagieren die Menschen betroffen, dass das Opfer wegen seiner Hautfarbe ausgewählt worden sein könnte.

Tagesbefehl Rücktritt
Von der Leyen setzt alles auf eine Karte

Von der Leyen setzt alles auf eine Karte

Vor der Entscheidung über ihre Zukunft an der Spitze der EU-Kommission macht von der Leyen eine klare Ansage. Wahlsieg im EU-Parlament oder Niederlage - sie wird als Verteidigungsministerin zurücktreten. Ihre Botschaft an die Soldaten: "Bleiben Sie behütet!"

Berlin

Kopftuchverbot auch für deutsche Schülerinnen?

Zieht Deutschland nach dem Kopftuchverbot an Schulen in Österreich nach? Ausgeschlossen ist das nicht: Die Integrationsbeauftragte ...

Kommentar

Freie Entscheidung
von Aiman Mazyek

Berlin

Pro Und Contra Kopftuchverbot
Debatte um Kopftuchverbot für Grundschülerinnen

Debatte um Kopftuchverbot für Grundschülerinnen

Nachdem Österreich ein Gesetz für ein Verbot beschlossen hat, wird in Deutschland darüber debattiert. Dazu äußern sich Stephan Thomae, stellvertretender Vorsitzender der FDP im Bundestag, und Aiman Mazyek.

48.000 Prüfungen von 2018
Ehepartner-Nachzug: Jeder Dritte scheitert an Deutsch-Test

Ehepartner-Nachzug: Jeder Dritte scheitert an Deutsch-Test

Wer als Ausländer zu seinem Ehepartner nach Deutschland ziehen will, muss ein paar Sätze Deutsch sprechen können. Doch die Deutsch-Prüfung im Ausland bestehen viele nicht - vor allem nicht, wenn sie aus einem konfliktgebeutelten Land stammen.

51 Prozent scheitern im Test
Viele Zuwanderer lernen zu wenig und zu langsam deutsch

Viele Zuwanderer lernen zu wenig und zu langsam deutsch

Sprache ist ein Schlüssel für die Integration. Doch die Deutsch-Kurse bestehen viele Zuwanderer nicht. Die Länder fordern Verbesserungen und setzen auf ein Treffen des Bundeskabinetts in der nächsten Woche.

"Werkstattgespräch"
Ziemiak: CDU will Plan für Migrationspolitik entwickeln

Ziemiak: CDU will Plan für Migrationspolitik entwickeln

Die Flüchtlingspolitik von Angela Merkel ist seit Jahren umstritten. CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer will verhindern, dass die Rückschau ihre Partei lähmt. Das "Werkstattgespräch" ist für sie eine Gratwanderung.

Deutsche tief gespalten
Einstellungen zur Migration: Bedingt willkommen

Einstellungen zur Migration: Bedingt willkommen

Trotz der oft schrillen Debatte über Zuwanderung sind die Einstellungen in der Bevölkerung heute weniger ablehnend als vor zwei Jahren. Allerdings ist die Gesellschaft in dieser Frage so uneins, dass eine mehrheitsfähige Politik fast unmöglich ist.

Oldenburg

Nwz-Kolumne Zur „parität“ In Parlamenten
Quoten sind keine Demokratie

Quoten sind keine Demokratie

In Deutschland rollt eine Kampagne für „Parität“ in den Parlamenten. Dort sollen, gesetzlich erzwungen, künftig zur Hälfte Männer und Frauen sitzen. Eine gute Idee? Nein, meint NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will, sondern eine Gefahr für Ansehen und Funktion der Demokratie.

Befragung zu Zuwanderern
OECD-Umfrage: Sprache und Werte für Integration entscheidend

OECD-Umfrage: Sprache und Werte für Integration entscheidend

Die gute Konjunktur hat dazu geführt, dass heute mehr Zuwanderer in Lohn und Brot sind. Aus Sicht der meisten Deutschen ist Arbeit für die Integration aber nicht der alles entscheidende Faktor.

Integrationsbeauftragte
Weihnachtskarte ohne Weihnachten: Wirbel um Widmann-Mauz

Weihnachtskarte ohne Weihnachten: Wirbel um Widmann-Mauz

"Egal woran Sie glauben... wir wünschen Ihnen eine besinnliche Zeit" - mit diesen Worten auf einer Festtagsgrußkarte hat sich CDU-Politikerin Annette Widmann-Mauz einigen Ärger eingehandelt.

Schweigen zu Drohschreiben
Opposition will Klarheit über rechtes Polizei-Netzwerk

Opposition will Klarheit über rechtes Polizei-Netzwerk

Mehrere Frankfurter Beamte sollen sich fremdenfeindliche Nachrichten zugeschickt haben. Viele Hintergründe und Details sind weiter unklar. Die Staatsanwaltschaft schweigt. Nun beschäftigt sich der Innenausschuss im Landtag mit dem Fall.

Hotel Adlon
Mehr als 2000 Gäste feiern beim Bundespresseball

Mehr als 2000 Gäste feiern beim Bundespresseball

Das ganze Jahr wird in Berlin über Politik geredet. Einmal jährlich laden die Journalisten die Politiker zum Feiern ein. Und dann gehts eigentlich mehr um die Party. Das klappt aber nur bedingt.

Berlin

Bundestag
Neues Wahlrecht soll Frauen fördern

Neues Wahlrecht soll Frauen fördern

Zur Erhöhung des Frauenanteils im Bundestag drängt Bundesjustizministerin Katarina Barley auf eine Änderung des ...