• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

wilhelm,johannes

Person
WILHELM, JOHANNES

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

„Weißes Frühstück“ an der BBS Technik
2265 Euro für das neue Kinder- und Frauenschutzhaus in Cloppenburg

2265 Euro für das neue Kinder- und Frauenschutzhaus in Cloppenburg

Beim Frühstück Gutes tun: Das gelingt an der BBS Technik in Cloppenburg regelmäßig mit dem „Weißen Frühstück“. In diesem Jahr kommt das Geld dem DRK zugute.

Cloppenburg

Frauenhaus, Beratungen und Kinderbetreuung
Spatenstich für Gewaltschutzzentrum in Cloppenburg

Spatenstich für Gewaltschutzzentrum in Cloppenburg

Das Gewaltschutzzentrum in Cloppenburg wird nicht nur als Frauenhaus eine wichtige Funktion bekommen. Auch Beratungen und eine Betreuung der Kinder in einer Großtagespfleg werden hier möglich sein.

Cloppenburg

Frauenhaus in Cloppenburg
Auch Aufnahme von über 14-jährigen Jungen möglich

Auch Aufnahme von über 14-jährigen Jungen möglich

Im Cloppenburger Gewaltschutzzentrum können auch Mütter mit ihren Jungen über 14 Jahren aufgenommen werden. Damit schließe man eine Versorgungslücke in Deutschland.

Kirche
Missbrauchsstudie: Bischof von Münster lehnt Rücktritt ab

Missbrauchsstudie: Bischof von Münster lehnt Rücktritt ab

Über Jahrzehnte hinweg wurde in einem der größten deutschen Bistümer sexueller Missbrauch durch Priester gedeckt und vertuscht. Jetzt kündigt Bischof Genn Konsequenzen an. Er selbst will im Amt bleiben.

Missbrauch
Missbrauchsfälle in Kirche: Regierung fordert Aufarbeitung

Missbrauchsfälle in Kirche: Regierung fordert Aufarbeitung

Das neue Missbrauchsgutachten zum Erzbistum München hat international Aufsehen erregt. Nun werden Forderungen nach mehr Kontrolle der katholischen Kirche laut. Ist die Geduld zu Ende?

Katholische Kirche
"Bilanz des Schreckens" - Gutachten belastet Benedikt

"Bilanz des Schreckens" - Gutachten belastet Benedikt

Eine Münchner Anwaltskanzlei hat Fälle sexuellen Missbrauchs im Erzbistum München und Freising aufgearbeitet - und erhebt Vorwürfe gegen den emeritierten Papst Benedikt XVI.

Bürgerverein Scharrel ist Herausgeber
Familien- und Veranstaltungskalender für 2022

Familien- und Veranstaltungskalender für 2022

Der Bürgerverein Scharrel hat auch einen Familien- und Veranstaltungskalender 2022 herausgegeben. Dieser enthält auch alte Fotos aus Scharrel.

Kirchen
Evangelische Kirche hat durch Missbrauch Vertrauen verloren

Evangelische Kirche hat durch Missbrauch Vertrauen verloren

Bei der Aufarbeitung des sexuellen Missbrauchs standen die Protestanten bisher im Windschatten der katholischen Kirche. Nun spricht der scheidende EKD-Ratsvorsitzende Bedford-Strohm deutliche Worte.

Katholische Bistümer
Missbrauch in der Kirche - Kommissionen brauchen viel Zeit

Missbrauch in der Kirche - Kommissionen brauchen viel Zeit

Vor mehr als einem Jahr hat die katholische Deutsche Bischofskonferenz sich zu einer gemeinsamen Erklärung im Kampf gegen sexuellen Missbrauch durchgerungen. Doch die Umsetzung lässt noch auf sich warten.

"Gefangen im Netz"
Erschreckendes Filmexperiment zu Kindesmissbrauch

Erschreckendes Filmexperiment zu Kindesmissbrauch

Männer, die sich an kleine Mädchen ranmachen: Die Doku "Gefangen im Netz" warf in Tschechien ein Schlaglicht auf Kindesmissbrauch im Internet. Nun kommt sie nach Deutschland.

Katholische Kirche
Bischof Ackermann für Stärkung von Missbrauchsbeauftragten

Bischof Ackermann für Stärkung von Missbrauchsbeauftragten

Zur Aufarbeitung des Missbrauchsskandals in der katholischen Kirche hat die Bundesregierung einen Beauftragten eingesetzt. Doch nach Ansicht der Trierer Bischofs muss diese Position präsenter werden.

Missbrauch in der Kirche
"Ein Zeichen setzen" - Kardinal Marx bietet Rücktritt an

"Ein Zeichen setzen" - Kardinal Marx bietet Rücktritt an

Einer der prägendsten deutschen Bischöfe tritt ab: Der frühere Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Marx, hat Papst Franziskus gebeten, ihn aus dem Bischofsamt zu entlassen.

Wardenburg

Kaninchenzüchter
Jugendgruppe der Kaninchenzüchter Wardenburg schreibt Erfolgsgeschichte

Jugendgruppe der Kaninchenzüchter Wardenburg  schreibt Erfolgsgeschichte

Die Jugendgruppe der Kaninchenzüchter Wardenburg zählt auch in Zeiten von Internet und Co noch 50 und mehr Mitglieder. Ein starker Gemeinschaftssinn und viele attraktive Projekte machen den Verein attraktiv für den Nachwuchs.

Cloppenburg

Aktion
TVC-Handballer spenden für DRK

TVC-Handballer spenden für DRK

Vier Mannschaften des TV Cloppenburg (TVC) setzten sich im Zeitraum vom 1. bis 10. Januar ein Ziel, so viele Kilometer ...

Oldenburg

Landesmuseum In Oldenburg
Spannende Spurensuche menschlicher Geschichte(n)

Spannende Spurensuche menschlicher  Geschichte(n)

Licht in ein dunkles Kapitel wollen Jennifer Tadge und Dr. Ivonne Kaiser bringen. Am Landesmuseum Natur und Mensch haben sie sich der Vergangenheit unter diesem Blickwinkel angenommen. Vor allem geht es um die Kolonialzeit und Fragen wie: Woher stammen Exponate? Unter welchen Umständen sind sie in den Besitz des Museums gelangt?

Molbergen

Unterstützung für Deutsche aus Russland und osteuropäische Arbeiter
DRK übernimmt Heimatverein-Nachfolge bei Beratung von Migranten

DRK übernimmt Heimatverein-Nachfolge bei Beratung von Migranten

Es drohte eine Schließung der Beratungsstelle in Molbergen. Nun soll das Angebot sogar noch erweitert werden.

Berlin

Gewalt
Zahlen, die fassungslos machen

Zahlen, die fassungslos machen

Das Dunkelfeld bei der Gewalt gegen Kinder ist groß. Der Kampf für den Kinderschutz dürfe in der Corona-Krise nicht vernachlässigt werden, sagt der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung.

Berlin/Straßburg

Coronavirus
Große Sorge vor Anstieg von häuslicher Gewalt

Große Sorge vor Anstieg von  häuslicher Gewalt

Schulen, Kitas und Spielplätze sind zu, Eltern und Kinder bleiben zu Hause, die Nerven liegen blank: In der Corona-Krise ...

Hängepartie nicht zumutbar

Hängepartie  nicht zumutbar

Johannes-Wilhelm Rörig (60), Unabhängiger Beauftragter der Regierung für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, sieht die Aufarbeitung des Missbrauchsskandals noch in der Anfangsphase. Er fordert jetzt Antworten der Kirche.