• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

wilhelm,ulrich

Person
WILHELM, ULRICH

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hannover

Radiostandard
Landtag hält DAB+ für Fehlschlag

Landtag hält  DAB+ für Fehlschlag

Die Sache mit dem DAB+ hat bundesweit Wellen geschlagen: ARD-Intendant Ulrich Wilhelm hat sich schon in der niedersächsischen ...

Jever

Kinofreunde
Naive Blumenkunst begeistert den Profi

Die neue Sparte KinoKunstMatinee der Kinofreunde Friesland zeigt am Sonntag, 23. Juni, den vielfach ausgezeichneten ...

Sender wollen mehr Geld
Debatte über Rundfunkbeitrag: Orientierung an Inflation?

Debatte über Rundfunkbeitrag: Orientierung an Inflation?

Um den Rundfunkbeitrag gibt es immer wieder Diskussionen. Über seine Höhe müssen sich die Länderchefs einigen. Aber das ist meistens schwierig. Manche Medienpolitiker würden das Problem gern grundsätzlich lösen.

Kosten offengelegt
Diskussion um ARD-"Framing Manual" geht weiter

Diskussion um ARD-"Framing Manual" geht weiter

Seit Tagen ist es in der Diskussion. Kritiker sehen in dem "Framing Manual" der ARD eine Sprachregelung für die Mitarbeiter. Ein Portal stellt es online. Der ARD-Vorsitz legt nun die Kosten offen.

Wilhelmshaven

Ausstellung
Verblüffend und manchmal auch provokant

Verblüffend und manchmal auch provokant

Das Urteil der Jury war streng: 23 Künstlerinnen und Künstler dürfen bis zum 24. Februar die Arbeiten zeigen, die ...

Berlin

Interview Mit Mathias Döpfner
„Soziale Medien? Zu viel negative Energie, zu wenig Erkenntnis“

„Soziale Medien? Zu viel negative Energie,  zu wenig Erkenntnis“

Er ist einer der profiliertesten Medienmanager in Deutschland: Als Präsident des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger verschont Springer-Chef Mathias Döpfner die eigene Branche nicht vor Kritik – aber geht auch mit Facebook, Twitter und Google hart ins Gericht.

Finanzbedarf
ARD und ZDF sind offen für alternative Beitragsmodelle

ARD und ZDF sind offen für alternative Beitragsmodelle

Die Höhe des Rundfunkbeitrags ist bis 2020 festgelegt. Wie hoch er danach sein wird, ist offen. Die Diskussion darüber ist nicht zu Ende.

Bücherwurm
Gottschalk bekommt Literatursendung im BR-Fernsehen

Gottschalk bekommt Literatursendung im BR-Fernsehen

"Wetten, dass..?" ist schon lange Geschichte, aber Thomas Gottschalk hat noch einige Eisen im Feuer. Zu seiner "Radioshow" kommt jetzt eine Literatursendung hinzu.

EuGH-Urteil
Deutscher Rundfunkbeitrag ist rechtens

Deutscher Rundfunkbeitrag ist rechtens

Der Europäische Gerichtshof hat klargestellt: Der Rundfunkbeitrag in Deutschland verstößt nicht gegen EU-Recht. ARD und ZDF begrüßen die Entscheidung. Aber die Diskussion um den Beitrag ist nicht zu Ende.

Dortmund

Fernsehen
Handballer zurück auf großer TV-Bühne

Handballer zurück auf großer TV-Bühne

Die öffentlich-rechtlichen Sender sicherten sich ein Paket an Übertragungsrechten. Dazu gehören Welt- und Europameisterschaften.

Rechtesituation geklärt
Neues TV-Fiasko abgewendet: Handball-WM 2019 bei ARD und ZDF

Neues TV-Fiasko abgewendet: Handball-WM 2019 bei ARD und ZDF

Die Zeit wurde knapp, aber jetzt haben nicht nur die deutschen Handball-Fans Planungssicherheit: Die Heim-WM im Januar wird live bei ARD und ZDF übertragen. Die beiden öffentlich-rechtlichen TV-Sender sichern sich sogar gleich ein Mega-Paket an Übertragungsrechten.

Urteil in Karlsruhe
Extra Rundfunkbeitrag für Zweitwohnungen verfassungswidrig

Extra Rundfunkbeitrag für Zweitwohnungen verfassungswidrig

Der große Paukenschlag bleibt aus: Das Bundesverfassungsgericht erteilt dem Rundfunkbeitrag weitgehend seinen Segen. Damit bleibt alles beim Alten - fast.

Bewegtbild-Initiative
ZDF will Infoangebot im Netz mit Videos verstärken

ZDF will Infoangebot im Netz mit Videos verstärken

"Mediathek first" - dieses Motto gibt das ZDF aus. Intendant Bellut kündigt an, dass der Sender mehr Information im Netz in Form von Bewegtbild anbieten will. Er äußert sich auch zur Frage einer Plattform mit anderen Sendern und Verlagen.

Streaming-Dienste
ProSiebenSat.1 und Discovery bauen Internet-Plattform

ProSiebenSat.1 und Discovery bauen Internet-Plattform

ProSiebenSat.1 und der US-Medienkonzern Discovery kooperieren beim Aufbau eines neuen Streaming-Dienstes. Es soll neben einem breiten werbefinanzierten Angebot auch werbefreie Kaufangebote geben.

Telemedien-Staatsvertrag
Lösung für Streit zwischen Verlegern und Sendern

Lösung für Streit zwischen Verlegern und Sendern

Der Streit zwischen öffentlich-rechtlichen Sendern und Verlegern ist entschieden. Im Kern ging es um die Frage, in welchem Umfang ARD und ZDF im Internet Texte veröffentlichen dürfen. Offen ist die Frage, wie der Rundfunkbeitrag künftig festgelegt werden soll.

Vorschlag aus Bundesländern
Rundfunkbeitrag könnte an Preissteigerung gekoppelt werden

Rundfunkbeitrag könnte an Preissteigerung gekoppelt werden

Einige Länderchefs wollen Veränderungen bei der Festlegung des Rundfunkbeitrags. Darüber soll in der kommenden Woche beraten werden. Unumstritten ist ihr Vorschlag nicht. Und auch nicht ganz neu.

Berlin

Rundfunk
Öffentlich-Rechtliche warnen vor weiteren Kürzungen

In der Debatte um die finanzielle Ausstattung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Deutschland sind die Fronten ...

Reform
Die Frist läuft: Neuer Spardruck für ARD und ZDF

Die Frist läuft: Neuer Spardruck für ARD und ZDF

Erst im Herbst haben ARD, ZDF und Deutschlandradio ihre Reformpläne für die kommenden Jahre vorgestellt. Doch den Länderchefs reicht das nicht. Bis zum 20. April wollen sie mehr sehen und machen neuen Druck für mehr Einsparungen.

Zweite Amtszeit
Tom Buhrow als WDR-Intendant wiedergewählt

Tom Buhrow als WDR-Intendant wiedergewählt

Tom Buhrow ist WDR-Intendant und bleibt es. Der Rundfunkrat stimmte am Freitag für eine zweite sechsjährige Amtszeit. Der frühere "Tagesthemen"-Moderator will den größten ARD-Sender weiter umbauen. Denn: "Die digitale Revolution wartet auf niemanden."