NWZonline.de

wilken,jan

Person
WILKEN, JAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Cloppenburg

14 Frauen und 14 Männer wollen ins Rathaus
Cloppenburger SPD präsentiert Kandidatenliste für Kommunalwahl

Cloppenburger SPD präsentiert Kandidatenliste für Kommunalwahl

Jeweils 14 Frauen und Männer wollen für die Sozialdemokraten in den Stadtrat einziehen. Fraktionschef Jan Oskar Höffmann führt die Liste an.

Leer

„Alte Scheune“ in Jheringsfehn
Ermittlungen nach Corona-Ausbruch in Lokal eingestellt

Ermittlungen nach Corona-Ausbruch in Lokal eingestellt

Fast ein Jahr nach dem Corona-Ausbruch in einem Restaurant in Ostfriesland mit zwei Todesfällen werden die Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung eingestellt. Ein „Patienten Null“ lasse sich nicht feststellen.

Aurich

Organisierte Kriminalität in Ostfriesland
Fahnder beschlagnahmen Drogen und Luxusautos

Fahnder beschlagnahmen Drogen und Luxusautos

Über mehrere Monate hinweg hat die Polizei in Aurich gegen mehrere Personen wegen Drogenhandel ermittelt. Zwei Männer sind mittlerweile in Untersuchungshaft, zwei weitere sind auf der Flucht.

Wiesmoor/Aurich

Tötungsdelikt in Wiesmoor
Staatsanwaltschaft klagt 22-Jährigen an

Staatsanwaltschaft klagt 22-Jährigen an

Ein 22-Jähriger soll im September einen ebenfalls 22 Jahre alten Mann in Wiesmoor mit einem Messer angegriffen und getötet haben. Nun hat die Staatsanwaltschaft Aurich Anklage erhoben.

Leer/Aurich

Wegen Coronamaßnahmen
Ermittlungen gegen Arzt aus Kreis Leer wegen falscher Atteste

Ermittlungen gegen Arzt aus Kreis  Leer wegen falscher Atteste

Die Staatsanwaltschaft Aurich ermittelt gegen einen Arzt aus dem Kreis Leer wegen angeblich falsch ausgestellter Atteste. Er soll zu einer Gruppe von Ärzten gehören, die die Corona-Maßnahmen kritisieren.

Emden

Emden und Landkreis Aurich
Wie Ostfrieslands Behörden mit Reichsbürgern umgehen

Wie Ostfrieslands Behörden mit Reichsbürgern umgehen

Auch wenn Ostfriesland keine Hochburg von Reichsbürgern ist, sehen sich die Behörden in Emden und Aurich mit ihnen konfrontiert. Dabei geht es um Waffenscheine – oder um begehrte Staatsangehörigkeitsausweise.

Hinte

Verdacht der üblen Nachrede
Ermittlungen gegen SPD-Ratsmitglied aus Hinte eingestellt

Ermittlungen gegen SPD-Ratsmitglied aus Hinte eingestellt

Hintes Ex-Bürgermeisterkandidat Martin Gronewold hatte im Rahmen der Bürgermeisterwahl Strafanzeige wegen übler Nachrede gestellt. Nach Zahlung einer Geldstrafe wurden die Ermittlungen nun eingestellt.

Jheringsfehn

Corona-Ausbruch in „Alter Scheune“
Kreis Leer stellt Verfahren wegen eventuellen Quarantäneverstößen ein

Kreis Leer stellt Verfahren wegen eventuellen Quarantäneverstößen ein

Der Landkreis Leer hat das Verfahren wegen eventueller Quarantäneverstöße im Restaurant „Alte Scheune“ in Jheringsfehn eingestellt. Die Ermittlungen der zur fahrlässigen Tötung laufen allerdings noch.

Holtland

Peta Gegen Bauernhof In Holtland
50 Tiere bei Brand gestorben – Tierschützer zeigen Landwirt an

50 Tiere bei Brand gestorben – Tierschützer zeigen Landwirt an

Am 14. August geriet ein Rinderstall in Holtland im Kreis Leer in Brand. Dabei starben insgesamt 50 Tiere. Jetzt hat die Tierrechtsorganisation Peta gegen den Landwirt Strafanzeige erstattet. Der Vorwurf: mangelnder Brandschutz.

Langeoog

Strafbefehl über 2000 Euro gegen Langeooger Ex-Mitarbeiter

Strafbefehl über 2000 Euro gegen Langeooger Ex-Mitarbeiter

Die Staatsanwaltschaft Aurich hat beim Amtsgericht Wittmund einen Strafbefehl über 2000 Euro gegen den früheren ...

Langeoog/Aurich

Strafbefehl Gegen Mario Kramp
Ex-Langeoog-Manager soll 2000 Euro zahlen

Ex-Langeoog-Manager soll 2000 Euro zahlen

Die fristlose Kündigung des ehemaligen technischen Leiters der Tourismus Service Langeoog beruht auf zwei Vorwürfen: Es geht um Unterschlagung und um das Zeigen des Hitler-Grußes.

Aurich

Betrug Bei Corona-Soforthilfen
33 Ermittlungsverfahren in Ostfriesland

33 Ermittlungsverfahren in Ostfriesland

33 Ermittlungsverfahren zu Betrug bei Corona-Soforthilfen laufen derzeit in Ostfriesland. In drei bereits abgeschlossenen Fällen wurden Strafbefehle erlassen.

Rhauderfehn

„Es war ein Unglücksfall“

Ohne Fremdeinwirkung ist ein 50-jähriger Mann am vergangenen Sonntag in Rhauderfehn in die 1. Südwieke gestürzt ...

Leer/Aurich

Buttersäure-Einsatz wird für Bio-Lehrer wohl sehr teuer

Der Leeraner Biologielehrer, der Mitte Oktober in seinem Garten Wühlmäuse mit Buttersäure vertreiben wollte, steht ...

Bad Zwischenahn/Specken

100 Jahre Bad
Gästeführer erzählen wieder Bad-Geschichten

Gästeführer erzählen wieder Bad-Geschichten

Die Gästeführer proben für bereits für ihren dritten Auftritt. Auch der Vorverkauf hat begonnen.

Aurich/Esens

Ermittlung nach Attacke auf Künstler

Die Staatsanwaltschaft Aurich ermittelt wegen eines mutmaßlich antisemitisch motivierten Angriffs auf den deutschen ...

Langeoog

Nach Hitlergruß-Vorwürfen
SPD erleichtert über Austritt auf Langeoog

SPD erleichtert über Austritt auf Langeoog

Der SPD-Funktionär verlässt von sich aus die Partei. Im Gegensatz zu einem anderen ehemaligen Parteimitglied, gegen den ein Verfahren eingeleitet werden musste.

Langeoog

Wirbel Auf Insel Langeoog
Hitlergruß gezeigt? SPD-Funktionär wehrt sich

Hitlergruß gezeigt? SPD-Funktionär wehrt sich

Die Auricher Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den SPD-Politiker. Doch dessen Anwalt nennt die Behauptung „absurd“. Der Beschuldigte hat einen anderen Verdacht.

Langeoog

Insel Langeoog
SPD-Funktionär soll Hitlergruß gezeigt haben

SPD-Funktionär soll Hitlergruß gezeigt haben

Gleich bei verschiedenen Anlässen soll der Genosse den Hitlergruß gezeigt und dabei „Sieg Heil!“ gerufen haben. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft Aurich – und der ostfriesischen SPD steht nach der Chat-Affäre wieder Ärger ins Haus.