• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 14 Minuten.

In der Nähe der Krim
Russland vertreibt britisches Schiff mit Schüssen und Bomben

NWZonline.de

wolf,christian

Person
WOLF, CHRISTIAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wildeshausen/Landkreis

Integrationsarbeit in Wildeshausen
Schwankungen bei Zuzügen machen es schwierig

Schwankungen bei Zuzügen machen es schwierig

Die Stadt Wildeshausen hat einen hohen Anteil nicht-deutscher Bewohner. Wie sie die Herausforderung bewältigt, war Thema im Fachausschuss des Kreistages.

Debatte um neues Bauland für junge Familien
Es geht auch um den Schutz der Umwelt

Es geht auch um den Schutz der Umwelt

Zu einem Stück Wiese, das zu Bauland werden soll, hat nicht nur die Politik eine Meinung. Auch Leserinnen und Leser haben dazu eine Haltung.

Wildeshausen/Landkreis

Christian Pundt reicht Unterschriften ein
Bewerber drückt aufs Tempo

Bewerber drückt aufs Tempo

250 Unterschriften brauchte Christian Pundt, um als Landrats-Kandidat antreten zu können. Er erhielt weitaus mehr.

Landkreis

Corona-Pandemie
Ausgangssperre im Kreis Oldenburg nicht verlängert

Ausgangssperre im Kreis Oldenburg nicht verlängert

Die nächtliche Ausgangssperre läuft am Sonntag aus. Der Landkreis Oldenburg bleibt aber weiter Hochinzidenzkommune.

Ganderkesee/Landkreis

Familienfeste im Fokus der Behörde
Kreis-Ordnungsamt will von Kirchen Daten haben

Kreis-Ordnungsamt will von Kirchen Daten haben

Kirchengemeinden im Kreis Oldenburg sind verwundert. Vor dem Auftakt der Konfirmationssaison fragt die Kreisverwaltung erstmals bestimmte Daten ab. Wie die Verwaltung ihren Vorstoß mit der Corona-Pandemie begründet.

Ganderkesee/Landkreis

Nach Vorfall im Jobcenter Bookholzberg
Impf-Kungelei könnte Fall für die Polizei werden

Impf-Kungelei könnte Fall für die Polizei werden

Die vom Kreis gestoppte Vorab-Corona-Schutzimpfung von Personal des Jobcenters Bookholzberg zieht Kreise. Auch für den Mediziner könnte der geplatzte Deal nun Folgen haben.

Bookholzberg

Jobcenter unter Verdacht
Landkreis Oldenburg untersucht Impf-Kungelei in Bookholzberg

Landkreis Oldenburg untersucht Impf-Kungelei in Bookholzberg

Zugespielte E-Mails haben ein unmoralisches Angebot ans Licht gebracht: Sollten Mitarbeiter des Bookholzberger Jobcenters eine Corona-Schutzimpfung abseits der vorgeschriebenen Reihenfolge erhalten?

Im Nordwesten

Nach OVG-Urteil
Landkreis Vechta kippt Ausgangssperre

Landkreis Vechta kippt Ausgangssperre

Eigentlich wäre im Landkreis Vechta ab 0 Uhr eine Ausgangssperre in Kraft getreten. Doch nach einem Urteil des OVG Lüneburg hebt der Kreis diese Maßnahme auf. Wie reagieren andere Kreise in der Region?

Wildeshausen/Landkreis

Corona-Lage im Landkreis Oldenburg
Für Lockerungen ist es noch viel zu früh

Für Lockerungen  ist es noch viel zu früh

Infektionszahlen und Inzidenz im Landkreis Oldenburg sind nach Ostern stark rückläufig. Doch von Lockerungen der Corona-Maßnahmen kann noch keine Rede sein.

Wildeshausen/Landkreis

Corona-Verfügung des Landkreises Oldenburg
Ausgangssperre vorerst auf drei Kommunen begrenzt

Ausgangssperre vorerst auf drei Kommunen begrenzt

Ab Donnerstag gilt in Wildeshausen, Großenkneten und Wardenburg eine Ausgangssperre. Auch andere Regeln werden verschärft.

Wildeshausen/Landkreis

Corona im Landkreis Oldenburg
Inzidenz steigt über 150 – kommt eine Ausgangssperre?

Inzidenz steigt über 150 – kommt eine Ausgangssperre?

Im Landkreis Oldenburg gehen die Corona-Zahlen weiter nach oben. Werden die Regeln nun verschärft? Die Kreisverwaltung will sich an diesem Dienstag zu weiteren Maßnahmen äußern.

Im Nordwesten

Corona-Pandemie im Nordwesten
In diesen Landkreisen gibt es Ausgangssperren

In diesen Landkreisen gibt es Ausgangssperren

Die Corona-Infektionszahlen in Niedersachsen steigen und steigen. In diesen Landkreisen greifen die Behörden in dieser Woche zu härteren Maßnahmen und verordnen Ausgangsbeschränkungen während der Nacht.

Wildeshausen/Landkreis

Enttäuschung im Landkreis Oldenburg
Feuerwehrleute werden doch nicht geimpft

Feuerwehrleute werden doch nicht geimpft

Die Vorfreude unter den 1500 Feuerwehrleuten im Landkreis Oldenburg war groß: Endlich sollten sie geimpft werden. Eine Woche folgte dann der Rückzieher.

Wildeshausen/Landkreis

Sitzung in Wildeshausen findet nicht statt
Kreistag beschließt im Umlaufverfahren

Kreistag beschließt im Umlaufverfahren

Der Kreistag sollte ursprünglich am 19. Januar über den Haushalt entscheiden. Jetzt findet de Sitzung im Umlaufverfahren statt – und ohne das Thema Haushalt.

Wildeshausen/Landkreis

Corona-Bilanz im Kreishaus Wildeshausen
Alle Kräfte gebündelt gegen die Pandemie

Alle Kräfte gebündelt gegen die Pandemie

Seit dem 9. März ist im Kreishaus alles anders. Wie das Coronavirus die Arbeit umgekrempelt hat, schilderten Landrat Carsten Harings und die Dezernenten.

Landkreis

Corona im Landkreis Oldenburg
Zahl der Verstorbenen steigt um elf auf 55

Zahl der Verstorbenen steigt um elf auf 55

„Das Virus schlägt mit voller Wucht zu.“ Das sagt Christian Wolf, Erster Kreisrat im Landkreis Oldenburg: Dort ist die Zahl der Todesfälle, die im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion stehen, auf 55 gestiegen.

Hamburg

2. Bundesliga
Darum steht der HSV auf Stammplatz vier

Darum steht der HSV auf Stammplatz vier

Adventskerzen brennen woanders, nicht beim Hamburger SV. Auf dem Stadiongelände an der Sylvesterallee gab es am ...

Heimniederlage
Absturz des Klassenprimus: Pleitenserie beim HSV

Absturz des Klassenprimus: Pleitenserie beim HSV

Im dritten Zweitligajahr sollte es anders werden. Weit gefehlt. Der HSV ist wieder drin im Strudel nach unten. Dabei hatte die Saison so glanzvoll begonnen.

Wildeshausen/Großenkneten

Integration im Landkreis Oldenburg
Fragen und Antworten auch auf Bulgarisch und Rumänisch

Fragen und Antworten auch  auf Bulgarisch und Rumänisch

Viele Migranten arbeiten in Schlachthöfen. Für Sprachkurse fehlen oft die Zeit und das Geld. In den Rathäusern von Großenkneten und Wildeshausen gibt es nun Fragen und Antworten in verschiedenen Sprachen.