• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

wood,bobby

Person
WOOD, BOBBY

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Traditionsverein
HSV-Kummer vor dem Aufstiegsgipfel in Paderborn

HSV-Kummer vor dem Aufstiegsgipfel in Paderborn

Im Spitzenspiel am 12. Mai zwischen Paderborn und dem HSV geht es um die Vorentscheidung im Aufstiegskampf. Was wäre, wenn Paderborn aufsteigt und die Hanseaten in der 2. Fußball-Bundesliga bleiben?

Hannover

Bundesliga
Heldt ist weg – wann folgt Doll?

Heldt ist weg – wann folgt Doll?

Der angekündigte Neuanfang beim wahrscheinlichen Absteiger startet mit der Beurlaubung von Heldt. Ein Nachfolger soll bald gefunden sein.

Positive Signale der DFL
Hamburger SV plant mit 40 Millionen Euro für Bundesliga

Hamburger SV plant mit 40 Millionen Euro für Bundesliga

Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat positive Signale von der Deutschen Fußball Liga (DFL) für ...

Bundesliga
"Großes Muss": 96-Coach Doll fordert Sieg in Augsburg

"Großes Muss": 96-Coach Doll fordert Sieg in Augsburg

Hannover (dpa) - Hannovers Trainer Thomas Doll hat vor dem Spiel beim FC Augsburg am Samstag (15.30 Uhr/Sky) einen ...

Traditionsvereine
Im Auf und Ab vereint: Hannover 96 und der VfB Stuttgart

Im Auf und Ab vereint: Hannover 96 und der VfB Stuttgart

15/16: Der VfB Stuttgart und Hannover 96 steigen gemeinsam ab. 16/17: Die beiden Clubs kommen zusammen zurück in die Bundesliga. 18/19: Die Vereine stecken wieder tief im Abstiegskampf - und treffen am Sonntag aufeinander. Wie konnte es so weit kommen?

Hannover-Manager
Horst Heldt: Beim VfB gefeiert, bei 96 kritisiert

Horst Heldt: Beim VfB gefeiert, bei 96 kritisiert

Horst Heldt war einmal der gefeierte Meister-Manager des VfB Stuttgart. Jetzt macht man auch ihn bei Hannover 96 für den drohenden Abstieg mitverantwortlich. Im Duell mit seinem alten Verein könnte sich für Heldt schon am nächsten Sonntag diese Saison entscheiden.

0:3 gegen RB Leipzig
Hannover 96 verliert auch unter Doll

Hannover 96 verliert auch unter Doll

Die Bundesliga-Rückkehr nach elf Jahren verläuft für Thomas Doll alles andere als zufriedenstellend. Beim 0:3 gegen RB Leipzig zeigt Hannover 96 alte Schwächen - und baut seine Negativserie weiter aus.

Freitagsspiel
Hannover 96 verliert auch unter Doll - 0:3 gegen RB Leipzig

Hannover 96 verliert auch unter Doll - 0:3 gegen RB Leipzig

Die Bundesliga-Rückkehr nach elf Jahren verläuft für Thomas Doll alles andere als zufriedenstellend. Beim 0:3 gegen RB Leipzig zeigt Hannover 96 alte Schwächen - und baut seine Negativserie weiter aus. Kommendes Wochenende steht für die Niedersachsen ein enorm wichtiges Spiel an.

Spiel gegen RB Leipzig
"Wichtig, dass wir wachrütteln": Dolls Premiere in Hannover

"Wichtig, dass wir wachrütteln": Dolls Premiere in Hannover

Fast elf Jahre war er weg aus der Bundesliga. Am heutigen Freitagabend kehrt Thomas Doll als Trainer von Hannover 96 in die höchste deutsche Spielklasse zurück.

Winterpause
Hannover 96 gewinnt XXL-Test gegen Heracles Almelo 4:1

Hannover 96 gewinnt XXL-Test gegen Heracles Almelo 4:1

Hannover (dpa) - Hannover 96 hat einen XXL-Test gegen den niederländischen Erstligisten Heracles Almelo gewonnen. Eine Woche ...

Trainer fordert Verstärkung
Hannover 96 und die Frage: Reicht das für den Nicht-Abstieg?

Hannover 96 und die Frage: Reicht das für den Nicht-Abstieg?

Bislang hat der Tabellenvorletzte Hannover 96 für die Rückrunde nur zwei neue Spieler geholt. Ein Blick auf den Kader und auch Trainer André Breitenreiter selbst sagen aber klar: Das ist nicht genug.

14. Spieltag
"Das ist ja ein Witz": Hannover nur mit Remis in Mainz

"Das ist ja ein Witz": Hannover nur mit Remis in Mainz

Im Bundesligaspiel Mainz 05 gegen Hannover 96 sorgt ein ausgebliebener Videobeweis für Empörung. Das 1:1 für die Gastgeber war eine Schwalbe des 05-Stürmers Jean-Philippe Mateta. Die abstiegsbedrohten Niedersachsen fühlten sich um zwei Punkte gebracht.

Hannover

Bundesliga
Hannover richtet sich unten ein

Hannover richtet sich unten ein

Harte Zeiten für Hannover 96. Hinter den Kulissen sorgt der erbitterte Streit zwischen Basis und Clubführung weiter ...

Torjäger
Gladbachs Überflieger Hazard: Vom Chancentod zum Teamplayer

Gladbachs Überflieger Hazard: Vom Chancentod zum Teamplayer

Der Höhenflug von Borussia Mönchengladbach ist eng mit der Leistungsexplosion von Hazard verbunden. Der Club möchte den Vertrag mit dem Belgier verlängern. Trainer Hecking freut sich auf das Spitzenspiel in Leipzig.

4:1-Sieg über Hannover 96
Gladbachs Spaßfußballer begeistern - Hazard überragend

Gladbachs Spaßfußballer begeistern - Hazard überragend

Die Tormaschine läuft - vor allem im heimischen Borussia-Park. Gladbach gewinnt die Heimspiele souverän und setzt sich auf Rang zwei fest.

Mönchengladbach

Hannover verliert trotz Blitztor

Trotz des schnellsten Tores der laufenden Bundesliga-Saison hat Hannover 96 das schwere Auswärtsspiel bei Borussia ...

4:1 gegen Hannover
Heimstarke Gladbacher bleiben BVB auf der Spur

Heimstarke Gladbacher bleiben BVB auf der Spur

Die stärkste Heimmannschaft der Liga bleibt oben dran. Mit dem insgesamt neunten Sieg in Serie vor eigenem Publikum setzt sich Borussia Mönchengladbach auf Rang zwei fest. Nationalspieler Matthias Ginter musste mit einer schweren Verletzung ins Krankenhaus.

DFB-Pokal
Wolfsburg nach Sieg in Hannover im Achtelfinale

Wolfsburg nach Sieg in Hannover im Achtelfinale

80 Kilometer trennen Hannover und Wolfsburg - das Prestigeduell der beiden Fußball-Bundesligisten entschieden zwei Treffer. Dank Admir Mehmedi und Wout Weghorst steht der VfL Wolfsburg im Achtelfinale des DFB-Pokals.

Spiel gegen FC Augsburg
Doppelter Frust bei 96-Sportchef Heldt: "Das geht so nicht"

Doppelter Frust bei 96-Sportchef Heldt: "Das geht so nicht"

Es war ein gebrauchter Tag für Hannover 96. Statt sich in der Tabelle ins Mittelfeld abzusetzen, stecken die Niedersachsen weiter mitten im Abstiegskampf. Sportdirektor Horst Heldt war aber nicht nur deshalb in Rage.