• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

zabel,erik

Person
ZABEL, ERIK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Zetel/Schortens

Zeteler Radsportler
Michael Olbrich tritt mit großem Erfolg in Pedale

Michael  Olbrich tritt mit großem Erfolg in Pedale

Michael Olbrich ist begeisterter Radtourenfahrer. Der 60-Jährige hat beim Radmarathon-Cup im Vorjahr 15 984 Kilometer gemeistert. Er wurde Bezirksmeister sowie Vizelandesmeister.

Rad-WM
Hoffen auf Fall X: Ackermann will bei Sprint Medaille

Hoffen auf Fall X: Ackermann will bei Sprint Medaille

Seit dem Sieg von Rudi Altig 1966 wartet Deutschland auf einen Straßenrad-Weltmeister. Pascal Ackermann könnte laut Bundestrainer Jens Zemke die Nachfolge antreten. Dafür müsste das Rennen aber einen kuriosen Verlauf nehmen, denn die Klassikerstars sind im Vorteil.

Hamburg

Radsport
Italiener fährt in Hamburg am schnellsten

Mit schmerzverzerrtem Gesicht quälte sich Pascal Ackermann den letzten Anstieg des 15 Prozent steilen Wasebergs ...

Tour de France
Zeitfahr-Spezialist Martin im Schongang

Zeitfahr-Spezialist Martin im Schongang

Abgehängt und überholt: Beim Einzelzeitfahren erlebt Spezialist Tony Martin einen ruhigen Tag. Der Deutsche schont sich für die kommenden Tage. In den Pyrenäen sind nun umso mehr seine Teamkollegen gefragt.

Toulouse

Tour De France
Kluge zieht Greipel-Nachfolger Ewan zum Sprintsieg

André Greipel war in der einstigen deutschen Tour-Domäne wieder völlig chancenlos, dafür jubelte sein Nachfolger ...

Katusha-Alpecin-Profi
Politt und das Warten auf den Anruf - Sorgen um die Zukunft

Politt und das Warten auf den Anruf - Sorgen um die Zukunft

Seine Frau Annike ist hochschwanger, der Geburtstermin ist mitten in der Tour. Nils Politt will aber bleiben, auch weil er weiter auf sich aufmerksam machen will. Denn sein Team wird es zum Saisonende so nicht mehr geben.

Edewecht

Goldenes Buch Der Gemeinde Edewecht
Erinnerungen auf edlem Papier

Erinnerungen auf edlem Papier

Rotbraun ist es, das goldene Buch der Gemeinde Edewecht. Es kommt in einem Schuber daher und ist mit handgeschöpften Papierseiten ausgestattet. Doch wer hat sich eigentlich darin verewigt?

Oldenburg

Unterwegs Mit Dem Rennrad
Der schnellste Praktikant der Stadt

Der schnellste Praktikant der Stadt

Der 18-jährige Jon Knolle ist fürs Junioren-Nationalteam gefahren. Das Ausnahmetalent hat gerade sein Abi gemacht und lernt zurzeit bei der NWZ. Um in ein Profi-Team zu kommen, macht er gerade den Norden unsicher.

Deutschland Tour
Ackermann zu früh im Wind - Kittel und Greipel ohne Chance

Ackermann zu früh im Wind - Kittel und Greipel ohne Chance

Beim Comeback der Deutschland Tour stiehlt der Kolumbianer Alvaro Hodeg den deutschen Topsprintern die Show. Shootingstar Pascal Ackermann schaut trotz der verpassten Chance zuversichtlich auf den zweiten Tag.

Hamburg

Italiener Viviani siegt in Hamburg

Radprofi Elia Viviani hat die 23. Auflage der Hamburger Cyclassics gewonnen. Der italienische Vorjahressieger setzte ...

Ehemaliger Radprofi
Andreas Kappes im Alter von 52 Jahren gestorben

Andreas Kappes im Alter von 52 Jahren gestorben

Er vereinte zwei Radsport-Welten wie kaum ein anderer: Andreas Kappes feierte sowohl auf der Bahn als auch bei Straßenrennen große Erfolge. "Das war einmalig, wie er das durchgezogen hat", erinnert sich Weggefährte Rolf Aldag. Im Alter von 52 ist Kappes nun gestorben.

Tour de France
Thomas krönt sich zum Champion - Degenkolb verpasst Coup

Thomas krönt sich zum Champion - Degenkolb verpasst Coup

Geraint Thomas hat es geschafft: Als erster Waliser gewinnt der langjährige Edelhelfer des bärenstarken Sky-Teams die Tour de France. Der Routinier zeigt in drei Wochen Rundfahrt keine Schwäche und darf in Paris jubeln. Ein Deutscher verpasste den letzten Tagessieg knapp.

Nach Sturz
Weltmeister Sagan kann in 18. Etappe der Tour starten

Trie-Sur-Baise (dpa) - Weltmeister Peter Sagan kann trotz seines Sturzes in die 18. Etappe der Tour de France am ...

Polizei löst Bauern-Demo auf
16. Etappe: Gilbert-Sturz, keine Attacken, Alaphilippe-Sieg

16. Etappe: Gilbert-Sturz, keine Attacken, Alaphilippe-Sieg

Ein Reizgas-Zwischenfall samt Rennunterbrechung, ein spektakulärer Unfall von Ex-Weltmeister Gilbert und der zweite Tagessieg für den aktuellen Berg-König der Tour: An einem ereignisreichen Pyrenäen-Tag hoben sich Stars ihre Kräfte für den Showdown am Mittwoch auf.

Tour de France
Weltmeister Sagan sichert sich vorzeitig Grünes Trikot

Weltmeister Sagan sichert sich vorzeitig Grünes Trikot

Bagnère-de-Luchon (dpa) - Peter Sagan hat sich vorzeitig den Gewinn des Punktetrikots bei der 105. Tour de France ...

Auch Sieberg und Zabel draußen
Sprinter Greipel gibt bei Tour de France auf

Sprinter Greipel gibt bei Tour de France auf

L'Alpe d'Huez (dpa) - Nach dem Aus für Marcel Kittel ist die Tour de France auch für Sprinterkollege André Greipel ...

Kräftezehrende Alpenanstiege
Die Tour frisst ihre Sprinter: Kittel und Greipel früh raus

Die Tour frisst ihre Sprinter: Kittel und Greipel früh raus

Davor hatten die muskulösen Profis gezittert - und ihre Befürchtungen werden wahr. Nach dem Aus von Kittel und Cavendish am Mittwoch erwischt es bei der Tour die nächsten Sprinter, darunter Greipel. Die zwei schnellsten deutschen Radprofis verlassen Frankreich enttäuscht.

Hochgebirgsetappen
Sprinter bangen vor den Bergen - Degenkolb: "Nur überleben"

Sprinter bangen vor den Bergen - Degenkolb: "Nur überleben"

Den Sprintern wird ganz anders: Die Tour biegt ins Hochgebirge ab. Das Zeitlimit bedroht besonders die Flachland-Spezialisten. "Wir werden sehr leiden", sagt Rick Zabel.

Frankreich-Rundfahrt
Sprintstar Sagan und sein Team rocken die Tour

Sprintstar Sagan und sein Team rocken die Tour

Bora-hansgrohe hat mit Peter Sagan den erfolgreichsten und "teuersten Fahrer im Feld". Aber die Wahrnehmung des Teams ist in Deutschland eher gering.