• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

zießler,christel

Besonders engagiert

Besonders engagiert

Eine ganze Reihe von Ehrungen standen auf der Tagesordnung der Weihnachtsfeier des Ortsverbandes Ganderkesee des ...

SoVD ehrt Mitglieder

SoVD ehrt Mitglieder

Die Jahreshauptversammlung der Ortsverbände Hude und Falkenburg/Bergedorf des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) ...

Ganderkesee

Ganderkeseer Wanderclub Edelweiß Feiert Geburtstag
Mit 35 Jahren noch gut zu Fuß

Mit 35 Jahren noch gut zu Fuß

Zweimal im Jahr richtet der Club „Edelweiß“ in Ganderkesee Wandertage aus. Aber es wird auch gemeinsam gesungen und Rad gefahren.

Heide/Ganderkesee

Zündstoff Bei Ausschusssitzung
Heider Bürger wehren sich gegen Baugebiet

Heider Bürger wehren sich gegen Baugebiet

Es stand gar nicht auf der Tagesordnung, sorgte aber in der jüngsten Sitzung des Gemeindeentwicklungsausschusses ...

Gemeinde Ganderkesee

Problemstellen Gesucht
Wie bringt man Licht in die „dunklen Ecken“ von Ganderkesee?

Wie bringt man Licht in die „dunklen Ecken“ von Ganderkesee?

Morgens wird es erst spät hell und abends schon früh dunkel. Bei ausreichender Beleuchtung kein Problem, aber daran fehlt es oft in der Gemeinde Ganderkesee.

Stenum

Molde spielt beim Plattdeutschabend

Für ihren Plattdeutschen Abend am Freitag, 23. November, konnten der Orts- und Verkehrsverein sowie der Kameradschaftsbund ...

Wildeshausen

Natürlich Wildeshausen
„Klimawandel lässt uns keine Wahl“

„Klimawandel lässt uns keine Wahl“

60 Prozent der versiegelten Flächen in Sao Paulo sind für Autos gebaut, über 50 Prozent der Arbeitnehmer in Kopenhagen ...

Bookholzberg

Vorleser besuchen Schule

Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages am Freitag konnten sich die 13 Klassen der Grundschule Bookholzberg über ...

Wildeshausen

Verkehr In Wildeshausen
Steht hier bald eine neue Ampel?

Steht hier bald eine neue Ampel?

Die Verwaltung soll laut Beschlussvorschlag das Gespräch mit dem Landkreis suchen. Dieser ist verantwortlich für die Harpstedter Straße.

Hoykenkamp/Schönemoor

Plattschnack im Gasthof Menkens

Für ihren Plattdeutschen Abend am Freitag, 23. November, konnten der Orts- und Verkehrsverein sowie der Kameradschaftsbund ...

Wildeshausen

Chaos im Verkehr auf Leinwand

Mit dem Film „Bike vs. Cars“ lädt die Initiative Natürlich Wildeshausen am Donnerstag, 8. November, zum dritten ...

Ganderkesee

SoVD lädt zur Weihnachtsfeier

Der Sozialverband Deutschland (SoVD), Ortsverband Ganderkesee, lädt Mitglieder, Freunde und Interessierte für Sonntag, ...

Viele, viele Herbstmeister

Viele, viele  Herbstmeister

Die Herbstmeister des Schützenvereins Bürstel-Immer stehen fest. Insgesamt nahmen 35 Schüler, 32 Damen und 39 Herren ...

Wildeshausen

Harpstedter Straße In Wildeshausen
Sozialdemokraten und Anwohner fordern weitere Ampeln

Sozialdemokraten und Anwohner fordern weitere Ampeln

Seit 2017 steht eine Bedarfsampel an der Harpstedter Straße. Aufgrund der Verkehrssituation fordern Anwohner und SPD eine weitere Anlage.

Hollen

Bildung
Sprachcamp endet mit großem Fest

Sprachcamp endet mit großem Fest

Getrommelt und gesungen haben am Samstag die 22 Teilnehmer des vierten Sprachcamps im Umweltbildungszentrum (RUZ) ...

Viel Lob für die Züchter

Viel Lob für die Züchter

Seit 50 Jahren gibt es den Kaninchenzüchterverein I 101 Wardenburg. Mit aktuell 102 Mitgliedern ist er im Landesverband ...

Wildeshausen

70-Jähriges Bestehen
Awo feiert „eine sehr erfolgreiche Story“

Awo feiert „eine sehr erfolgreiche Story“

Dokumente von der Gründung wurden nicht gefunden. Wohl aber eine Einladung von 1948.

Ganderkesee/Delmenhorst

Schüleraustausch
Junge Dänen erleben Stau und Stadionbesuch

Junge Dänen erleben Stau und Stadionbesuch

Die ersten Eindrücke von Deutschland gewannen die jungen Besucher aus Dänemark auf der Autobahn: „Wir standen eine ...

Nordenholzermoor

Vorzeigeprojekt
Dorf erhält echten Mittelpunkt

Dorf erhält  echten Mittelpunkt

Erste Gespräche hatte es Ende März 2015 gegeben. Das Vorhaben glückte auch ohne Dorferneuerungsmittel.