• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

zielinski,oliver

Person
ZIELINSKI, OLIVER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Förderung
900 000 Euro für drei Projekte an Uni Oldenburg

Ob Technologien wie Smart Home oder Arbeiten mit großen Datensätzen in den Naturwissenschaften – künftig sollen ...

Ovelgönne

Nordsee
Aktionsbündnis für saubere Küstengewässer

Zügige Maßnahmen sind geplant. Es gibt viel zu tun, um die Grenzwerte einzuhalten.

Oldenburg/Spiekeroog

Forschung
Seit 15 Jahren wertvolle Daten aus dem Wattenmeer

Seit 15 Jahren ist sie fast ununterbrochen im Einsatz und liefert wichtige Umweltdaten für die Forschung: die Messstation ...

Oldenburg

Bundestagswahl
Politik bekommt Einblicke und Lichtblicke

Einblick in die Meeresforschung an der Universität Oldenburg erhielt der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesforschungsministerium, ...

Bremerhaven

Wissenschaft
Auf der Spur kleiner, grüner Teilchen

Auf der Spur  kleiner, grüner Teilchen

Das Forschungsschiff „Heincke“ führt die Wissenschaftler durch Nordsee und Nordatlantik bis in norwegische Fjorde. Der Fokus liegt unter der Oberfläche – wo sich Mikroalgen tummeln.

Oldenburg

Forschung
Geht den Küstenmeeren das Licht aus?

Geht den Küstenmeeren das Licht aus?

Bürger können über eine App Lichtmessungen beisteuern. Projektleiter Prof. Dr. Oliver Zielinski hält einen positiven Trend für möglich.

Oldenburg

Millionen für Forscher der Uni Oldenburg

Das Wissenschaftsministerium in Hannover hat am Montag gleich vier neue Forschungsverbünde unter der Federführung ...

Oldenburg

Millionen für Forscher der Uni Oldenburg

Das Wissenschaftsministerium in Hannover hat am Montag gleich vier neue Forschungsverbünde unter der Federführung ...

Oldenburg

Meeresbiologie
Forscher fangen dicken Fisch

Forscher fangen dicken Fisch

Insgesamt hatten sich 21 Forschungskonsortien mit ihren Projektideen um eine Förderung beworben. Die Wissenschaftler der Uni holen 5,1 Millionen Euro nach Oldenburg.

Deutscher Vertreter

Deutscher Vertreter

Als deutscher Vertreter ist (Bild), Leiter der Arbeitsgruppe Marine Sensorsysteme am Institut für Chemie und Biologie ...

Oldenburg/Im Nordwesten

Umweltverschmutzung
Forschung gegen Müll im Meer

Der Tag des Meeres an diesem Montag weist auf aktuelle Herausforderungen hin. Professor Zielinski aus Oldenburg setzt auf einen gesellschaftlichen Willen – auch zum Schutz unserer Nordsee.

Prof. Dr. Oliver Zielinski
Durch Kaufverhalten zum Schutz des Meeres beitragen

Durch  Kaufverhalten zum Schutz des Meeres beitragen

Oldenburg

Blick zu den Sternen und ins Meer

Zu zwei interessanten Vorträgen – zur Kometenforschung und zur Meeresforschung – wird ins Schlaue Haus, Schloßplatz ...

Wissenschaftskolleg lässt „Sonne“ aufgehen

Wissenschaftskolleg lässt  „Sonne“ aufgehen

Rund 270 Gäste sind am Freitagabend der Einladung zum Neujahrsempfang ins Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK) in Delmenhorst ...

Oldenburg/Bremerhaven

Wissenschaft
Oldenburger Institut leitet Testfahrt

Oldenburger Institut  leitet Testfahrt

Das neue Flaggschiff der deutschen Meereswissenschaft – das Forschungsschiff „Sonne“ – ist unter Leitung seines ...

Rostock/Papenburg/Oldenburg

Imposante Ingenieurskunst
„Sonne“ bringt Licht in Meerestiefen

„Sonne“ bringt Licht in Meerestiefen

Wenn Kanzlerin Angela Merkel „zur Tat“ schreitet, fliegen die Champagnerflaschen. Zumindest bei der Taufe der „Sonne“. Das Tiefseeforschungsschiff soll die Spitzenposition Deutschlands in der Meeresforschung verteidigen – mit Hilfe von Experten aus Oldenburg.

Professor Dr. Oliver Zielinski
Mit der „Sonne“ wollen wir auch den Pazifik untersuchen

Mit der „Sonne“ wollen wir auch den Pazifik untersuchen

Oldenburg/Wilhelmshaven

Hochschulen
Meeresforscher bringt 1,48 Millionen Euro mit

Meeresforscher bringt 1,48 Millionen Euro mit

Glücksfall für die Carl-von-Ossietzky-Universität: Oliver Wurl, einer der gefragtesten Nachwuchs-Wissenschaftler Europas, kommt nach Oldenburg. Am Institut für Chemie und Biologie des Meeres sieht der 41-Jährige die besten Chancen für sein Projekt.

Oldenburg

Wissenschaft
Windgottheit steht Pate bei Bootstaufe

Windgottheit steht Pate bei Bootstaufe

Rund 100 000 Euro Produktionskosten haben Uni und Land aufgewendet. Fünf Wissenschaftler finden an Bord Platz.