• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

zille,oliver

Person
ZILLE, OLIVER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

2500 Aussteller
Leipziger Buchmesse mit Fokus auf Südosteuropa

Leipziger Buchmesse mit Fokus auf Südosteuropa

Autoren aus Südosteuropa sollen nachhaltig gefördert werden. Gleichzeitig besinnt sich die Leipziger Buchmesse auf ihr Kernfeld: Das Lesen. Und die Kompetenz dazu.

Buchmesse endet
Nicht nur Party-Laune in Leipzig

Nicht nur Party-Laune in Leipzig

Das Wetter macht dem vielzitierten Bücherfrühling in Leipzig alle Ehre. Sonnenschein lockt viele Messebesucher zum Lesen ins Freie. Auch die Stimmung der Buchbranche hellt sich auf - doch nicht alle teilen den Optimismus.

Leipzig

Leipziger Buchmesse
Nach „Riesenproblemen“ nun im Aufbruch

Nach „Riesenproblemen“ nun  im Aufbruch

Pünktlich zum Beginn der Leipziger Buchmesse sieht sich die Branche nach harten Jahren im Aufbruch. „Wir sind auf ...

Masha Gessen ausgezeichnet
Leipziger Buchmesse eröffnet - Branche vor Aufbruch

Leipziger Buchmesse eröffnet - Branche vor Aufbruch

Seit Jahren steht die Buchbranche vor einem Haufen Probleme. Nun sieht der Börsenverein die Branche auf dem richtigen Weg. Zum Start der Leipziger Buchmesse gibt es positive Zahlen - und einen Preis.

Leipzig

So viele Aussteller wie 2018 erwartet

Zur Leipziger Buchmesse werden in diesem Jahr ähnlich viele Aussteller erwartet wie 2018. Voriges Jahr hatten sich ...

Tschechien im Fokus
Wachsendes Interesse an Leipziger Buchmesse

Wachsendes Interesse an Leipziger Buchmesse

Die Leipziger Buchmesse entwickelt sich zum Schaufenster für internationale Kultur und Literatur. Ein Schwerpunkt gilt in diesem Jahr einem Nachbarland.

Leipzig

Weniger Gäste auf Buchmesse

Zum Abschluss strömten die Besucher am Sonntag erneut in Scharen auf das Gelände der Leipziger Buchmesse, doch ...

271 000 Gäste
Winterchaos bringt Buchmesse Besucherminus

Winterchaos bringt Buchmesse Besucherminus

Sie kamen zahlreich - doch nicht alle kamen an. Schnee und Eis haben vielen Besuchern der Leipziger Buchmesse die An- und Abreise verhagelt - und der Messe erstmal ein Ende der alljährlichen Besucherrekorde beschert.

Politisches im Vordergrund
Direktor: Leipziger Buchmesse kommt auch ohne Gastland aus

Direktor: Leipziger Buchmesse kommt auch ohne Gastland aus

Die Leipziger Buchmesse wächst jedes Jahr. Die Mischung aus gehobener Literatur, Mainstream, Manga und Comics kommt bei allen Altersgruppen an. Die Messe will in den kommenden Jahren aber auch Neues ausprobieren.

Leipzig

Leipziger Buchmesse
Bestimmte Verlage wollen gern böse Buben sein

Bestimmte Verlage wollen gern  böse Buben sein

Åsne Seierstad bemüht die norwegische Mythenwelt, wenn sie über die Zunahme von Rechtsextremismus spricht.„In den ...

Buchmesse
Gastland Rumänien will "vorurteilsfreien Blick"

Gastland Rumänien will "vorurteilsfreien Blick"

Abwanderung, politisch instabile Verhältnisse, Proteste gegen Korruption - die Situation in Rumänien ist kompliziert. Als offizieller Gast der Leipziger Buchmesse präsentiert sich das Land selbstbewusst.

Selbstbewusster Auftritt
Rechte Verlage in Leipzig: "Wir sind gerne die bösen Buben"

Rechte Verlage in Leipzig: "Wir sind gerne die bösen Buben"

Rechte Verlage machen nur einen winzigen Teil der Aussteller auf der Leipziger Buchmesse aus - kokettieren aber medienwirksam mit dem Böser-Bube-Image. Es hat sich Widerstand formiert. Tumulte wie bei der Frankfurter Buchmesse soll es nicht geben.

Rumänien präsentiert sich
Leipziger Buchpreis an Esther Kinsky

Leipziger Buchpreis an Esther Kinsky

Esther Kinskys Ich-Erzählerin bewegt sich auf ihren italienischen Reisen in abgelegenen Landstrichen. Für ihr Buch "Hain. Geländeroman" erhält die Autorin den Preis der Leipziger Buchmesse. Zugleich stellt Gastland Rumänien eine unentdeckte Seite vor.

Leipziger Buchmesse
Literarische Weltreise, Politik und schrille Fans

Literarische Weltreise, Politik und schrille Fans

Vier Tage lang blicken Literaturfreunde nach Leipzig. Die Buchmesse läutet traditionell den Buchfrühling ein. Der Blick richtet sich insbesondere Richtung Osten. Brisanz steckt im Auftritt rechter Verlage.

Leipzig

Literatur
Debatte um rechtslastige Verlage

Debatte um rechtslastige Verlage

Eine Woche vor Beginn der Leipziger Buchmesse (15. bis 18. März) haben Studierende und Mitarbeiter deutschsprachiger ...

Leipzig

Messe will Signal gegen Hetze setzen

Auf der in einem Monat beginnenden Leipziger Buchmesse (15. bis 18. März) wird nach Angaben von Direktor Oliver ...

Leipzig

Proteste gegen rechte Verlage

Gegen den Auftritt rechtspopulistischer Verlage auf der Leipziger Buchmesse (15. bis 18. März) regt sich Widerspruch ...

Leipzig

Literatur
Zum Umgang mit Tumulten und Protesten

Zum Umgang mit Tumulten und Protesten

Die Leipziger Buchmesse stellt ihr Sicherheitskonzept auf den Auftritt rechter Verlage und mögliche Proteste dagegen ...

Leipzig

Literatur
Auftritt ein Anschub für rumänische Literatur

Rumänien wird als Gastland der Leipziger Buchmesse im kommenden Jahr (15. bis 18. März) rund 40 Neuerscheinungen ...