• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

zschunke,peter

Person
ZSCHUNKE, PETER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Mainz/Würzburg

Getränke
Gute Ernte, aber Engpass bei Weinflaschen

Gute Ernte, aber Engpass bei Weinflaschen

Den Wein vom Fass in Flaschen zu füllen, ist für Winzer von der Pfalz bis an die Bergstraße in diesen Wochen schwieriger als sonst.

Kapazitäten nicht ausreichend
Gute Ernte verursacht Engpass bei Weinflaschen

Gute Ernte verursacht Engpass bei Weinflaschen

Den Wein vom Fass in Flaschen zu füllen, ist für Winzer von der Pfalz bis an die Bergstraße in diesen Wochen schwieriger als sonst. Die Flaschen-Großhändler kommen mit den Bestellungen nicht nach.

Im Schatten des Doms
Zufluchtsort Mainz - Eva Menasse wird Stadtschreiberin

Zufluchtsort Mainz - Eva Menasse wird Stadtschreiberin

Einst mokierte sich die Schriftstellerin über Stadtschreiber-Preise. Jetzt bekommt sie selbst einen - "ein Beweis, dass die Mainzer Humor haben".

Mainz

Literatur
Von Dichtung und Wahrheit

Von  Dichtung und Wahrheit

Die Einladungen für die Verleihung der Carl-Zuckmayer-Medaille des Landes Rheinland-Pfalz am 18. Januar sind schon ...

Mainz

Theater
Gutenberg kommt als Musical groß heraus

Gutenberg wird Musical-Star: Das Mainzer Unterhaus-Theater bringt am 8. Januar den Buchdruck-Pionier auf die Bühne. ...

Preisgekrönter Roman
Buchpreisträger Menasse in der Kritik

Buchpreisträger Menasse in der Kritik

Hat der Wiener Autor und Träger des Deutschen Buchpreises bewusst Zitate gefälscht? Die Staatskanzlei in Mainz entscheidet nun, ob sie bei der geplanten Verleihung der Carl-Zuckmayer-Medaille an Robert Menasse bleibt. Auch der Schriftsteller selbst meldet sich zu Wort.

Qualitätssprung
Deutscher Winzersekt macht Champagner Konkurrenz

Deutscher Winzersekt macht Champagner Konkurrenz

Am Jahresende fließt traditionell viel Sekt. Doch insgesamt tranken die Liebhaber des Schaumweins in diesem Jahr etwas weniger als zuvor. Dafür wissen sie Qualität zu schätzen.

"Extreme Dichte und Tiefe"
Weinführer 2019 küren die besten Weine

Orientierung in der vielfältigen Weingüter-Landschaft versprechen gleich drei Weinführer. "Gault&Millau", "Eichelmann" und "Vinum" setzen eigene Akzente. Für die neuen Ausgaben wurden jeweils mehr als 10.000 Weine verkostet.

Verrucaria hunsrueckensis
Biologin entdeckt in Deutschland neue Flechtenart

Biologin entdeckt in Deutschland neue Flechtenart

Bei der Erfassung der Artenvielfalt in Buchenwäldern des Nationalparks Hunsrück-Hochwald hat eine Biologin eine neue Flechte entdeckt. Einen wissenschaftlichen Namen hat die Art bereits bekommen.

Coding da Vinci
Hackathon weckt Museumsdaten aus Dornröschenschlaf

Hackathon weckt Museumsdaten aus Dornröschenschlaf

Immer mehr kulturelle Einrichtungen öffnen ihre Daten für die Entwicklung von Apps. Neue Ideen dafür entwickeln die Teilnehmer beim "Coding da Vinci". Diesen Herbst tüfteln Programmierer und Designer beim Kultur-Hackathon in Mainz - und hoffen auf ungeahnte Ergebnisse.

"Jeder macht, was er kann"
Wenn Winzer sich zusammenschließen

Wenn Winzer sich zusammenschließen

Vor 150 Jahren haben sich 18 Weinbauern an der Ahr zur ersten Winzergenossenschaft in Deutschland zusammengeschlossen. Die Arbeitsteilung bietet wirtschaftliche Vorteile. Vorurteile hinsichtlich der Qualität der Weine wollen die Winzergenossen nicht mehr hinnehmen.

Lörzweiler

Klimawandel
Weinlese beginnt so früh wie nie zuvor

Weinlese beginnt so früh wie nie zuvor

Sonne und anhaltende Wärme treibt die Winzer früher als je zuvor zur Ernte in die Weinberge. Aus dem ersten Traubenmost wird Federweißer.

Rosenmontagszüge
Groko, Trump und Merkel im Visier der Karnevalisten

Groko, Trump und Merkel im Visier der Karnevalisten

Von GroKo bis #MeToo: An Themen mangelt es den Karnevalisten auch dieses Jahr nicht. Wer wird bei den Rosenmontagsumzügen in Köln und Mainz besonders bissig aufs Korn genommen?

Moderner Buchdruck
Gutenberg stand bis zuletzt an der Druckerpresse

Gutenberg stand bis zuletzt an der Druckerpresse

Vor 550 Jahren starb der Erfinder des modernen Buchdrucks mit beweglichen Lettern. Mangels historisch verbürgter Fakten ranken sich viele Legenden um den berühmtesten Mainzer.

Hackerkongress in Leipzig
Vom Lötkolben zur Big-Data-Kritik

Vom Lötkolben zur Big-Data-Kritik

Der kritische Blick auf die digitale Gesellschaft beginnt mit Auseinanderbauen und Zusammenlöten. Auf dem Chaos Communication Congress in Leipzig treffen düstere Zukunftsszenarien auf eine bunt blinkende Gegenwelt.

Do It Yourself
Hackerkongress in Leipzig: Vom Lötkolben zur Big-Data-Kritik

Hackerkongress in Leipzig: Vom Lötkolben zur Big-Data-Kritik

Der kritische Blick auf die digitale Gesellschaft beginnt mit Auseinanderbauen und Zusammenlöten. Auf dem Chaos Communication Congress in Leipzig treffen düstere Zukunftsszenarien auf eine bunt blinkende Gegenwelt.

Motto: "Tuwat"
Utopie statt düstere Zukunft: Hacker entwerfen Gegenmodelle

Utopie statt düstere Zukunft: Hacker entwerfen Gegenmodelle

Leipzig hat von Hamburg die Rolle als Hacker-Hauptstadt übernommen: Vier Tage lang werfen 15 000 Teilnehmer beim Chaos Communication Congress kritische Blicke auf Technik, Politik und Gesellschaft. Zum Start geht es auch um Stromtankstellen und Gesichtserkennung.

Barcelona

Autonomie
Von abspalten über abwarten bis akzeptieren

Im Streit um die Unabhängigkeit Kataloniens spielen Parteien und Listen mit, die außerhalb des Landes wenig bekannt ...

Den Raum entdecken
Mainzer Doppelschau lädt zum Flanieren ein

Mainzer Doppelschau lädt zum Flanieren ein

Zwei Künstler mit einer jeweils eigenen Position zum Raum vereint eine Doppelausstellung der Kunsthalle Mainz: Bettina Pousttchi bezieht die Geschichte mit ein, Daniel Buren lässt sich allein auf den Raum ein.