• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

zuckerberg,mark

Person
ZUCKERBERG, MARK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Chatdienst Messenger
Auch Facebook ließ Sprachaufnahmen von Nutzern abtippen

Auch Facebook ließ Sprachaufnahmen von Nutzern abtippen

Tech-Konzerne demonstrierten gern, wie gut ihre Software menschliche Sprache verstehen kann. Dabei blieb jedoch im Dunklen, wie sehr die Technik noch darauf angewiesen ist, dass Menschen sich die Aufnahmen anhören. Jetzt kommt heraus, dass auch Facebook keine Ausnahme war.

Manipulierte Chatverläufe?
WhatsApp bestreitet Expertenbericht über Schwachstellen

WhatsApp bestreitet Expertenbericht über Schwachstellen

Menlo Park (dpa) - WhatsApp hat den Vorwurf einer IT-Sicherheitsfirma zurückgewiesen, seit einem Jahr eine Lücke ...

Sprecher bestätigt
Instagram und WhatsApp bekommen Namenszusatz "von Facebook"

Instagram und WhatsApp bekommen Namenszusatz "von Facebook"

Menlo Park (dpa) - Die Facebook-Apps Instagram und WhatsApp bekommen einen Namenszusatz, der ihre Zugehörigkeit ...

Zahl der Nutzer steigt
Facebook macht trotz Rekordstrafe einen Milliarden-Gewinn

Facebook gibt an einem Tag eine Milliardenstrafe und neue Ermittlungen der US-Behörden bekannt - zugleich wächst das Geschäft des Online-Netzwerks weiter schnell. Die Zahl der Nutzer steigt. Die Anleger zeigen sich vom Gegenwind entsprechend unbeeindruckt.

Washington

Datenschutz
Milliardenstrafe in USA gegen Facebook

Facebook wird nach den Datenschutz-Skandalen der vergangenen Jahre die Rekordstrafe von fünf Milliarden Dollar ...

Neue Internet-Währung
Bürgerbewegung startet EU-Petition gegen Facebooks Libra

Bürgerbewegung startet EU-Petition gegen Facebooks Libra

"Brandgefährlich" sind Facebooks Pläne für die Digitalwährung Libra, findet die neue Bürgerbewegung Finanzwende und fordert ein Verbot. Damit greift die Non-Profit-Organisation Kritik aus der Bundesbank und dem Finanzministerium auf.

Sicherheit und Stabilität
Bundesbank will Facebook-Geld Libra sorgfältig beobachten

Bundesbank will Facebook-Geld Libra sorgfältig beobachten

Facebook-Chef Mark Zuckerberg will eine eigene Internetwährung schaffen. Doch es gibt massive Bedenken gegen das Projekt - unter anderem bei Notenbanken.

Google, Amazon und Co.
Steuern für Internetriesen: Wirtschaftsmächte nähern sich an

Steuern für Internetriesen: Wirtschaftsmächte nähern sich an

Internetgiganten wie Google oder Amazon wissen ganz genau, wie sie Steuern vermeiden können. Das ist vielen ein Dorn im Auge, auch in den Hauptstädten der großen Industrienationen.

Chantilly

Libra
Wirtschaftsmächte gegen Facebook-Geld

Deutschland, Frankreich, die USA und andere große Wirtschaftsmächte warnen vor einer digitalen Währung des Internetriesen ...

Bedenken vor Kryptowährung
Große Wirtschaftsmächte warnen vor Facebook-Geld Libra

Große Wirtschaftsmächte warnen vor Facebook-Geld Libra

Facebook-Chef Zuckerberg prescht wieder einmal vor - und will eine eigene Internetwährung schaffen. In Hauptstädten wie Berlin, Paris oder Washington gibt es massive Bedenken. Bei der Besteuerung von Internetgiganten liegen die G7-Länder dagegen nicht auf einer Linie.

Berlin

Facebook
Finanzministerium warnt vor „Libra“

Das Bundesfinanzministerium hat Bedenken gegen die digitale Währung Libra des Internetriesen Facebook. „Die Herausgabe ...

Bedenken vor Kryptowährung
Bericht: Finanzministerium warnt vor Facebook-Währung Libra

Bericht: Finanzministerium warnt vor Facebook-Währung Libra

Facebooks geplante Digitalwährung hat in der Politik wenig Fans. Die Libra könne keine Alternative zum Euro sein, warnt das Finanzministerium. Nicht nur dort fürchtet man Geldwäsche und Terrorfinanzierung.

Cambridge-Analytica-Affäre
Bericht: Datenschutz-Skandale kosten Facebook Milliarden

Der Cambridge-Analytica-Skandal kommt Facebook teuer zu stehen. Mit der US-Behörde FTC einigte sich der Onlinekonzern auf eine Milliardenzahlung. Dabei ist Facebook wohl noch glimpflich davongekommen.

New York

Wegen Cambridge-Analytica-Skandal
Facebook muss Rekordsumme zahlen

Facebook muss Rekordsumme zahlen

Mit der amerikanischen Verbraucherschutzbehörde einigte sich der Konzern auf eine Zahlung von 5 Milliarden Dollar. An der Börse kletterte die Facebook-Aktie daraufhin.

Störung behoben
Probleme bei Facebook, Instagram und Whatsapp gelöst

Nutzer von Facebook, Instagram und WhatsApp konnten stundenlang keine Fotos und Videos hochladen. Das Problem wurde inzwischen weitgehend behoben. Auf die Frage nach den eigentlichen Ursachen der Störung gibt es bislang noch keine schlüssigen Antworten.

Ähnlich wie der Bitcoin
Plan für Weltwährung von Facebook in der Kritik

Plan für Weltwährung von Facebook in der Kritik

Menlo Park (dpa) - Der Plan von Facebook, die neue globale Digitalwährung Libra einzuführen, ist bei Politikern ...

"Privacy on iPhone"
Apple setzt voll auf Datenschutz und riskiert mächtig Ärger

Apple setzt voll auf Datenschutz und riskiert mächtig Ärger

Vor Jahren wirkte Apple-Chef Tim Cook mit seinen Plädoyers für den Datenschutz noch wie ein einsamer Rufer in der Wüste. Doch inzwischen erklärt auch die Konkurrenz die Privatsphäre zum Menschenrecht. Auf der Konferenz WWDC läutet Apple nun eine neue Datenschutzrunde ein.

Facebook

Facebook gibt es seit dem Jahr 2004. Entwickelt wurde das Internetportal von Studenten um Mark Zuckerberg an der ...

"Christchurch-Gipfel" in Paris
Internetgiganten und Staaten wollen Online-Terror bekämpfen

Internetgiganten und Staaten wollen Online-Terror bekämpfen

Ein Terroranschlag mit Toten auf der Livestreaming-Plattform von Facebook - das soll es künftig nicht mehr geben. Branchenriesen stellen konkrete Schritte und Investitionen in Aussicht.