• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

zyweck,almut

Person
ZYWECK, ALMUT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Kleinensiel

Rückbau In Kleinensiel
Kraftwerk bald ohne eigene Feuerwehr

Kraftwerk bald ohne eigene Feuerwehr

Die Polizeidirektion Oldenburg prüft die Auflösung. Einen Termin gibt es noch nicht.

Kleinensiel

Rückbau In Kleinensiel
Letzter Castor verlässt das Kernkraftwerk Unterweser

Letzter Castor verlässt das Kernkraftwerk Unterweser

Zuletzt lagen noch 87 einzelne Brennstäbe im Abklingbecken – ihr Abtransport war ein Pilotprojekt. Das KKU ist nun acht Jahre nach seiner Abschaltung brennstofffrei.

Kleinensiel

Rückbau In Kleinensiel Hat Begonnen
Wie das Kraftwerk in die Kiste kommt

Wie das Kraftwerk in die Kiste kommt

Der Reaktordruckbehälter ist geflutet. Unter Wasser werden Proben genommen.

Kleinensiel

Rückbau Im Frühjahr
Kernkraftwerk in Kleinensiel soll endlich weichen

Kernkraftwerk in Kleinensiel soll endlich weichen

Die Freude ist groß, denn die Rückbauarbeiten wurden jetzt genehmigt. Atomgegner sehen jedoch ein Sicherheitsrisiko im Plan und wollen klagen. 15 Jahre würde der Abbau dauern.

Rodenkirchen

Kernkraftwerk Unterweser
Wenig Resonanz beim ersten Bürgerdialog zum Rückbau

Wenig Resonanz beim ersten Bürgerdialog zum Rückbau

Die Veranstalter erklärten die geringe Besucherzahl mit dem allgemein gehaltenen Thema. Um Spezialfragen sollen es bei den nächsten Terminen gehen.

Kleinensiel/Würgassen

Atomausstieg
„Wir dachten, dass es fünf Jahre dauert“

„Wir dachten, dass es fünf Jahre dauert“

1997 hat der Rückbau des Kernkraftwerks im Weserbergland begonnen. Der Abschluss ist noch nicht in Sicht.

Kleinensiel

Kernkraftwerk Unterweser
Genehmigung für Rückbau verzögert sich

Genehmigung für Rückbau verzögert sich

Das Unternehmen verringert die eigene Mannschaft zum Jahreswechsel auf 185 Mitarbeiter. Insgesamt arbeiten noch 350 Beschäftigte auf dem Gelände.

Kleinensiel/Oldenburg

Atomausstieg
204 Brennstäbe strahlen im Becken

204 Brennstäbe strahlen im Becken

Betreiber Preußen Elektra rechnet mit einer Genehmigung noch 2016. Die Sicherheitsvorkehrungen bleiben hoch.

Kleinensiel

KKU jetzt ohne Eon-Signet

Der schwungvolle rote Eon-Schriftzug prangt nicht mehr am Verwaltungsgebäude des Kernkraftwerks Unterweser (KKU). ...

Kleinensiel

Atomkraft
Kernkraftwerk lädt Anwohner ein

Kernkraftwerk lädt Anwohner ein

Das Kernkraftwerk Unterweser (KKU) in Kleinensiel will im Herbst seine Pforten für die Anwohner in der Wesermarsch ...

Abbehausen

Förderverein
Interesse am Kaufhaus-Museum wächst

Interesse am Kaufhaus-Museum wächst

Gästeführer Hans-Hermann Struß bekam ein besonderes Dankeschön. Drei Jubilare sind geehrt worden.

Rodenkirchen/Kleinensiel

Zwischenlager In Kleinensiel
Nach dem Kernkraftwerk droht die Atommüllhalle

Nach dem Kernkraftwerk droht die Atommüllhalle

80 Castor-Behälter mit hoch radioaktivem Atommüll sollen zukünftig auf dem Gelände des Kernkraftwerks Unterweser gelagert werden. Diese Pläne des Betreibers Eon stoßen in der Region auf Widerstand. In Rodenkirchen prallen die verschiedenen Argumente aufeinander.

Rodenkirchen/Kleinensiel

Anhörung
Atommüll beunruhigt Region

Atommüll beunruhigt Region

Es gibt Bedenken, das Zwischenlager könne auf Dauer geplant sein. Das dementierte Umweltminister Wenzel.

Rodenkirchen/Kleinensiel

Anhörung
Atommüll beunruhigt Region

Atommüll beunruhigt Region

Es gibt Bedenken, das Zwischenlager könne auf Dauer geplant sein. Das dementierte Umweltminister Wenzel.

Kleinensiel

Kernkraftwerk
KKU-Mitarbeiter wollen Bürger besser informieren

„Wir wollen die Öffentlichkeitsarbeit nicht unseren Gegnern allein überlassen.“ Das betont Gerd Reinstrom, Chef ...

Kleinensiel/Driftsethe

Eon: Nicht in Driftsethe lagern

Die Gemeinde Hagen ist zuversichtlich, dass die Bauschuttdeponie nicht entsteht. Das sagt der Bürgermeister.

Kleinensiel

Kernkraftwerk
Ein weiterer Schritt in Richtung Rückbau

Ein weiterer Schritt in Richtung Rückbau

Der Rückbau des Kernkraftwerks Unterweser (KKU) kommt Schritt für Schritt näher. Jetzt legt das niedersächsische ...

Kleinensiel

Energiewende
KKU-Rückbau könnte 2017 starten

KKU-Rückbau könnte 2017 starten

Über die Genehmigung entscheidet das Umweltministerium. Wegen der Verfassungsbeschwerde stellt Eon das Vorhaben unter Vorbehalt.

Kleinensiel

Energiewende
3400 Tonnen radioaktive Abfälle erwartet

3400 Tonnen radioaktive Abfälle erwartet

Der angestrebte Rückbau des Kernkraftwerkes Unterweser in Kleinensiel würde nach Angaben von Kraftwerksleiter Gerd ...