• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Pferdesport

Traditions-Renntag: Amateur-Weltmeister reitet in Rastede um den Sieg

28.05.2011

RASTEDE Der Traditionsrenntag an diesem Sonntag (13 Uhr) auf der Parkrennbahn im Schlosspark zu Rastede verspricht spannenden Pferdesport. Besonders stolz sind die Veranstalter vom Oldenburger Landesrennverein über die Zusage von Marian F. Weißmeier, Weltmeister der Amateurreiter. Champion-Trainer Christian Freiherr von der Recke aus Weilerswist bietet in „Glow Star“ und „Dancin’ Dream“ gleich zwei der Favoriten auf. Beide werden von Weißmeier geritten.

Dennoch ist die Konkurrenz groß. Mit guten Chancen tritt über eine Meile (1,609 km) auch die Bahnspezialistin „Palm Leaf“ aus Magdeburg mit Susanne Rose im Sattel an. Die Erfolgs-Trainerin Elfie Schnakenberg (Verden) hat in „Ogatonango“ und „Ländler“ ebenfalls zwei starke Pferde in Rastede gemeldet.

Allein 67 Starter aus ganz Deutschland und den Niederlanden wurden für die sechs Trabrennen genannt. Unter den Fahrern sind so prominente Namen wie Tim Schwarma, Holger Neumann, Sjoerd Gallien sowie die Lokalmatadoren Mario Krismann und Heinrich Bramlage. Zudem rechnen sich die Trabrennsportler Monique Poen und Melanie Frahm gute Siegchancen aus.

Gewinnreichster Vierbeiner ist der niederländische Traber „Power Future“. Er verdiente bisher eine Gesamtgewinnsumme von 85 000 Euro. Auf der Meile wird er von Richard Slijfer im Sulky gelenkt.

Eine starkes Teilnehmerfeld hat für das Trabreiten genannt. Neun Traber bestreiten das Rennen im Sattel. Das Interessante: Es sind alles Frauen. Auch das Araberrennen sowie die beiden Warmblut- und Ponyrennen sind gut besetzt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.