• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Pferdesport

Nationenpreis-Reiterin Helga Köhler: Helga Köhler mit 89 Jahren gestorben

16.08.2014

Verden Die frühere Nationenpreis-Reiterin Helga Köhler ist tot. Die 19-malige Gewinnerin des Springchampionats der Amazonen starb nach Angaben der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) am Donnerstag im Alter von 89 Jahren in ihrem Wohnort Verden.

In den 1950er und 60er-Jahren war Köhler die erfolgreichste deutsche Springreiterin. Mit Hans Günter Winkler und Fritz Thiedemann unternahm sie eine aufsehenerregende USA-Reise. Sie war verheiratet mit dem Hippologen Hans Joachim Köhler, dem Initiator der Verdener Eliteauktionen und späteren Leiter des Deutschen Pferdemuseums in Verden.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.