• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

DFB hat „weiterhin das Vertrauen“
Joachim Löw bleibt auch im EM-Jahr 2021 Bundestrainer

NWZonline.de Sport Pferdesport

Reiten: Hendrik Sosath siegt doppelt

25.06.2012

CLOPPENBURG Der letzte Tag der Landesmeisterschaften Weser-Ems in Dressur und Springen in Cloppenburg endete wie 2011 – im Regen. Allerdings blieben dank des neuen Springplatzes den Reitern und Pferden die „Matschspiele“ erspart. „Der Platz hat seine Bewährungsprobe bestanden“, bilanzierte Claus Bergjohann (Bühren), Präsident des Pferdesportverbandes Weser-Ems. „Der Platz wird in Zukunft viele namhafte Reiter nach Cloppenburg locken. Die Bedingungen sprechen sich rum.“

Doch schon jetzt gab es in den Springwettbewerben sportliche Höchstleistungen. „Wir haben im Weser-Ems-Gebiet einen der stärksten Springreiterkader Deutschlands“, stellte Bergjohann stolz fest und freute sich mit den neuen Meistern im Springreiten Hendrik Sosath (Stedinger RFV Sturmvogel Berne), der zwei Siege verbuchte, Vincent Elbers (RFG Falkenberg/Junge Reiter), Maurice Tebbel (RFV Emsbüren/Junioren) und Kathrin Stolmeijer (RFV Isterberg/Pony).

Handlungsbedarf machte der Verbandspräsident bei den Dressurreitern aus. „Da haben wir Nachholbedarf.“ Eine Ausnahme bildete im Senioren- und Reiterbereich Nadine Corterier (RRV Rastede mit Traversale OLD), die alle drei Wertungsprüfungen der Meisterschaft gewann.

In der Meisterschaft der Pony-Dressur wanderte die Goldmedaille nach Rulle. Den Titel holte Alexa Westendarp, die 2011 die Bronzemedaille errang. Zum dritten Mal in Folge durfte Janet Egbers vom RSC Kaftenkamp über die Meisterschaft in der Dressur bei den Junioren (bis 18 Jahre) jubeln. Im Wettbewerb der Jungen Reiter verwies Charlotte Dassler von der RG Friesische Wehde Vorjahressiegerin Alexandra Ebertfründ vom RFV Bruchmühlen auf den Silberrang.

NWZTV zeigt einen Beitrag unter http://www.NWZonline.de/nwztv

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.