• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Pferdesport

Dressurreiterin stürzt bei Ehrung

06.05.2019

Mannheim Beim internationalen Reitturnier in Mannheim hat sich am Sonntag die Dressurreiterin Katrin Burger verletzt. Während des Einritts zur Siegerehrung stürzte die Reiterin aus dem baden-württembergischen Gondelsheim mit ihrer Stute Sempre-Si. Die 51-Jährige, die den sechsten Platz belegt hatte, wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Wie schwer die Verletzung ist, war zunächst nicht klar.

Den Sieg in der Kür feierte die sechsmalige Dressur-Olympiasiegerin Isabell Werth. Sie gewann im Sattel des Wallachs Don Johnson. Es war ihr dritter Sieg in Mannheim in diesem Jahr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.