• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Pferdesport

Ehning zeigt Tempo und Nervenstärke

21.07.2018

Rastede Das Flutlicht strahlte schon über dem Hauptplatz, die Ränge im Rasteder Schlosspark waren bestens gefüllt, viele Zuschauer standen sogar hinter den Sitzreihen – da setzte Johannes Ehning zum großen Sprung an. Der 36-jährige Springreiter gewann am Freitagabend das mit insgesamt 8000 Euro dotierte LzO-Championat bei der 70. Auflage des Oldenburger Landesturnier und bewies, dass er beim Höhepunkt der Traditionsveranstaltung, dem Großen Preis an diesem Sonntag (16 Uhr), ganz sicher zu den Mitfavoriten gehört.

Das LzO-Championat war das zweite von drei Springen der Großen Tour. Zum Auftakt hatte Hilmar Meyer, Vorjahressieger des Großen Preises, bereits am späten Donnerstagabend ein Ausrufezeichen gesetzt. Auf Chap gewann der Reiter des RuRV Schwarme in fehlerlosen 69,14 Sekunden den Rasteder Champion. Er verwies Stephi de Boer (RuFV Hagen St. Martinus) mit Facebook (69,58) sowie Hartwig Rohde (RUFV Lastrup) mit Havinga’s Amando (71,08) auf die Plätze zwei und drei.

Am Freitagabend zeigte Ehning dann Tempo und Nervenstärke. Als letzter Reiter ging der in Südlohn (Nordrhein-Westfalen) geborene Springreiter vom ZRFV Borken in den Parcours. Das Tempo musste hoch sein, Jan Wernke (Oldenburger Meister 2017) hatte auf dem zwölfjährigen Wallach Nashville in dem Zweisternespringen mit Siegerrunde starke und fehlerlose 42,23 Sekunden vorgelegt. Doch Ehning und sein neunjähriger Wallach C-Jay ließen sich davon nicht beeindrucken und passierten nach 40,45 Sekunden die Zielschranken – der Sieg. Auf Platz drei landete Wilhelm Winkeler mit Quiet Magic (42,27.).

Der Große Preis am Sonntag bildet den Abschluss. Er ist mit 20 000 Euro die höchstdotierte Prüfung des Turniers.

Lars Blancke Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2033
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.