• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
Verfassungsschutz-Chef Maaßen muss Posten räumen
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 17 Minuten.

Versetzung Ins Innenministerium
Verfassungsschutz-Chef Maaßen muss Posten räumen

NWZonline.de Sport Pferdesport

Wernke verteidigt seinen Titel

23.07.2018

Rastede Die deutsche Fußball-Nationalelf musste in diesem Sommer leidvoll erfahren, wie schwierig es sein kann, einen Titel zu verteidigen. Einer, der damit offensichtlich überhaupt kein Problem hat, ist Jan Wernke. Denn der Oldenburger Meister von 2017 in der Leistungsklasse 1-3 ist auch der Oldenburger Meister von 2018.

Der für den RSC Handorf-Langenberg startende Reiter war in der Addition einer S*-Zeitspringprüfung (7. Platz), einer S*-Springprüfung (10.) und einer S*-Springprüfung mit Stechen (1.) der beste aller Teilnehmer beim Landesturnier und setzte sich mit insgesamt 176,00 Punkten hauchdünn vor Hartwig Rohde vom RUFV Lastrup durch, der auf 175,00 Zähler kam (3./1./10.). Platz drei sicherte Wilhelm Winkeler vom RuFV Löningen-Böen-Bunnen mit 173,00 Punkten (1./2./11.).

In der Dressur der Leistungsklasse 1-3 gab es indes einen Heimsieg. Tanja Fischer vom RUFV Rastede kam mit Celebration auf 79,50 Punkte und gewann dadurch vor Hermann Burger (RUFV Löningen-Böen-Bunnen) mit Highlife (72,50 Punkte).

Lars Blancke
Redakteur
Sportredaktion
Tel:
0441 9988 2033

Weitere Nachrichten:

Fußball-Nationalelf | RSC e. V. | Landesturnier

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.