• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Pferdesport

BILANZ: Reiter blicken stolz zurück

23.02.2007

OLDENBURG /WARDENBURG OLDENBURG/WARDENBURG - Mit acht Gold- und je fünf Silber- und Bronzemedaillen in Einzel- und Mannschaftsdisziplinen bei Deutschen-, Europa- und Weltmeisterschaften haben die Aktiven des Reiterverbandes Oldenburg (RVO) im Jahr 2006 eines der besten Medaillen-Ergebnisse der jüngeren Vergangenheit erreicht. Auf dem Siegertreppchen ganz oben standen Jan Sprehe, Kristina Sprehe und Tobias Meyer (RuF Falkenberg), Anna Junkmann (RuF Hausstette), Sandra Auffahrt und Tina Richter Vietor (RV Ganderkesee), Marc-Philipp Götting (RuF Oldenburg) und Rainer Duen (RuFC Thüle).

Ein Grund mehr für den Präsidenten des Verbandes, Hans Fleming aus Löningen, auf Reiter, Fahrer und Voltigierer stolz zu sein: „Solche Erfolge kommen nicht von ungefähr. Sie zeigen, dass sich die Oldenburger Reiterei längst national und international profiliert hat.“ In seinem Rückblick unterstrich Fleming die im Jahr 2006 unter Einbeziehung der Stutenschau ins Rasteder Landesturnier verstärkte Zusammenarbeit des RVO mit dem Züchterverband: „Zucht und Sport gehören in unserem Land nun mal eng zusammen.“

Für 2007 hat sich der Reiterverband wichtige Ziele gesteckt. So werden die Qualifikationen für das große Jugendchampionat in Vechta nach einem für alle Vor-Turniere geltenden Punktesystem bewertet. Mit der Einführung des neuen, von Springreiter Peter Wernke initiierten Team-Wettbewerbes „Der Grüne-Sand-Cup 2007“, soll das Interesse am Mannschaftsreiten stärker als bisher geweckt werden.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.