• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Pferdesport

Trauerfeier für Hans Günter Winkler

12.07.2018

Warendorf/Aachen (dpa) - Die Trauerfeier für den am 9. Juli im Alter von 91 Jahren gestorbenen Reiter Hans Günter Winkler wird am 24. Juli um 14 Uhr im Stadion der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf stattfinden, teilte die Familie mit.

Mit fünf Goldmedaillen ist er der erfolgreichste Springreiter der Olympia-Geschichte. Bereits am 18. Juli wird es im Rahmen des CHIO in Aachen eine Erinnerungsfeier unter dem Namen "Danke HGW" geben. Dies teilte der Veranstalter am Donnerstag mit. Winkler gewann dreimal den Großen Preis beim CHIO.

Weitere Nachrichten:

dpa | Bundeswehr | Olympische Spiele | CHIO Aachen

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.