• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Pferdesport

Starke Ritte von Guido Klatte

29.07.2016

Millstreet Deutschlands junge Reiter dürfen bei den Europameisterschaften im irischen Millstreet von einer Medaille träumen. Das gilt sowohl für die Einzelwertung als auch nach dem ersten Umlauf in der Mannschaftsentscheidung für die Equipe. Das deutsche U-21-Team mit Jesse Luther (Wittmoldt), Guido Klatte (Lastrup), Marie Schulze-Topphoff (Havixbeck) und Theresa Ripke (Steinfeld) liegt nach der ersten Runde gemeinsam mit vier weiteren Nationen auf Rang vier.

Souverän mit einer Nullrunde wie schon in der Einzel-Qualifikation zeigten sich dabei erneut Klatte und sein Quidam-de-Revel-Nachkomme Qinghai. Damit rangiert das Paar aus Lastrup in der Einzelwertung auf Platz zwei und hatte beste Chancen auf eine Medaille am Sonntag.

Luther und sein Schimmel Clearwater kamen als deutsches Anfangspaar mit acht Strafpunkten ins Ziel, Schulze-Topphoff und ihre Stute Safira mussten einen Hindernisfehler in Kauf nehmen.

Aufgeben mussten Ripke und ihr Wallach Calmado, die im zweiten Umlauf nun nicht mehr starten. Die Entscheidung in der Teamwertung fällt an diesem Freitag.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Otto-Ulrich Bals Autor
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.