• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Pferdesport

Talente nutzen ihre Chance beim Landesturnier

29.07.2013

Rastede Als Sarah Marcotte auf den Springplatz ritt, war die Tribüne bereits prall gefüllt. Eine halbe Stunde vor dem Höhepunkt des 65. Oldenburger Landesturniers, dem Großen Preis, zeigte die 10-jährige Nachwuchsreiterin aber keine Nerven. Mit der Wertnote 8,50 gewann sie den Talentförderpreis Springen.

„Damit habe ich gar nicht gerechnet“, gab die junge Sportlerin, die für den PSV Löningen-Ehren startet, zu. „Aber so nervös war ich gar nicht, denn ich bin schon öfter auf dem Landesturnier geritten, allerdings nicht vor so vielen Zuschauern.“ Platz zwei belegte Alina Schwarz aus Dinklage (8,20) vor Lasse Thormälen (RV Höven/8,00).

In der Dressur setzte sich am Sonntagmorgen Nele Osmers (8,20) von der TG Bad Zwischenahn durch. Sie verwies Frauke Raters (Löningen-Böen-Bunnen/8,00) und Luisa Hemme (Ovelgönne/7,80) auf die Plätze.

Nach der Premiere im Vorjahr hatten die Veranstalter den von den Öffentlichen Versicherungen Oldenburg geförderten Talentwettbewerb erneut ins Programm genommen. „Der Förderpreis hat sich bewährt“, sagte Michael George, Vorsitzender des Oldenburger Reiterverbandes: „Die Teilnehmer waren begeistert, der Wettbewerb spricht sich herum.“

Nur wer Talente früh sichte, könne auch künftig mit Spitzenleistungen rechnen, erläuterte George. Die bestplatzierten Springreiter haben sich neben ihrem Titel Unterricht bei Routinier Mario Stevens (Molbergen) verdient, die besten der Dressur üben mit der Oldenburger Meisterin 2012, Kira Wulferding. Sarah genoss auf ihrem Pferd Monarch jedoch erst einmal die verdiente Ehrenrunde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.