• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Pferdesport

Reiten: Vaske nutzt zweite Chance

30.04.2012

WILDESHAUSEN Der Sieger hatte Lust auf mehr. „Ich denke, dass ich im nächsten Jahr wieder dabei bin“, sagte Henry Vaske am Sonntagnachmittag. Der Reiter der RG Klein Roscharden war auf Quinaro gerade mit der Goldenen Schleife vom Springplatz des RV Leichttrab Wildeshausen geritten. Dort hatte er vor vielen Zuschauern das abschließende S-Springen mit Stechen gewonnen. Es war einer der Höhepunkte des dreitägigen Dressur- und Springturniers.

Vaske ging mit Quinaro als letzter der acht Teilnehmer, die sich für das Stechen qualifiziert hatten, in den Parcours. Mit seiner Zeit von 41,08 Sekunden verwies er Sashia Astrup Jensen von der TG Wohlde mit Quincy (41.08) und Torsten Tönjes vom RV Ganderkesee mit Canberra (42.28) auf die Plätze. „Eigentlich hatte ich vor, mit dem anderen Pferd zu gewinnen“, gab Vaske zu. Er startete auch mit Queen of Quattro im Stechen: „Ich habe aber zu viel riskiert.“ Resultat war ein Fehler. Seine zweite Chance nutzte er mit einem cleveren Ritt. Und erklärte noch, warum er gerne wiederkäme: „Das ganze Turnier hat mir sehr gut gefallen.“

Drei der 20 Prüfungen des Turniers waren in der höchsten Schwierigkeit ausgeschrieben. Die Dressur der Klasse S gewann am Sonntag Claudia Rüscher (RFV Greven) auf Fernstein mit 833 Punkten knapp vor Claudia Schröder (Leichttrab Wildeshausen), die mit Wildboy 832 Punkte erhielt. Sieger der S-Springprüfung am Sonnabend war Christian Markus vom RFV Werlte mit Zuckerschnute in 63,24 Sekunden. Stephan Geue (RC Hude/66.97) wurde mit Chanel Gold Dritter.

Lars Pingel Lokalsport / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.