• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Pferdesport

Reiten: Vaske und Hoffmann siegen im M-Springen

09.07.2012

AHLHORN Fast bis zum Schluss hielt das Wetter: Die in den vergangenen Jahren von Hitze und heftigen Stürmen heimgesuchten Reitertage in Ahlhorn fanden 2012 unter besten äußeren Bedingungen statt. Am Sonntagnachmittag öffnete sich dann aber doch der Himmel und bescherte ein feuchtes Spektakel. Viele Teilnehmer nutzten die Veranstaltung als Test für das Landesturnier in Rastede (17. bis 22. Juli).

27 Reiter aus vier Nationen gingen beim M**-Springen an den Start. In der ersten Abteilung sicherte sich Henry Vaske von der RG Klein Roscharden mit einem fehlerfreien Ritt (38,15 Sekunden) auf Queen of Quattro den Sieg. Dahinter folgte Ines Wolters (TG Bad Zwischenahn), die auf Baragona in 41,43 Sekunden ohne Fehler blieb. Dritter wurde Hans Arkenbout (RUFV Lastrup), der sich vier Fehlerpunkte leistete, auf Romulado mit einer Zeit von 39,19 Sekunden. In der zweiten Abteilung machte Jan Hoffmann vom RFV Holdorf auf Cover Girl den Sieg perfekt (0 Fehlerpunkte/39,05). Zweiter wurde Gilbert Böckmann vom RUFV Lastrup (0/44,05) auf Check in vor Otto Vaske von der RG Klein Roscharden auf Latino (4/41,52).

In der Dressurprüfung Klasse M* war Nele Witte (RV Ovelgönne) auf Deparda erfolgreich (660 Punkte). Auf den Plätzen zwei und drei folgten Carolin Middelbeck (RV Vechta) auf Wonderful Dream mit 640 Punkten und Esther Jung (Bremer RC) auf Red Hook mit 639 Punkten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Außerdem wurden die Dressur-Kreismeister ermittelt: Hier siegten Insa Knust (RV Reinershof Kleinenkneten; Klasse L), Lea Bührmann (RFV Großenkneten; Klasse A, Jungreiter) und Mascha Lehner (RC Frei Tempo Kirchhatten; Klasse L, Senioren).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.