• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Pferdesport

Werth verpasst Weltcup-Sieg in 's-Hertogenbosch

11.03.2017

's-Hertogenbosch (dpa) – Isabell Werth aus Rheinberg hat den Sieg bei der letzten Etappe des Weltcups der Dressur-Reiter im niederländischen `s-Hertogenbosch nur knapp verpasst. Mit Emilio erhielt die sechsfache Olympiasiegerin nach kleineren Fehlern in ihrer Kür 83,30 Prozent und wurde Zweite.

Der Sieg ging an den niederländischen Weltcup-Sieger des vergangenen Jahres, Hans-Peter Minderhoud, mit Flirt und 84,89 Prozentpunkten. Dritte wurden Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) und Zaire mit 80,265 Prozentpunkten.

Die dritte deutsche Reiterin am Start war Mannschaftsweltmeisterin Fabienne Lütkemeier (Paderborn). Sie bekam auf D’Agostino 76,690 Prozentpunkte und beendete die Prüfung auf Platz sieben.

`s-Hertogenbosch war die letzte der neun Weltcup-Etappen. Damit stehen die Teilnehmer für das Weltcup-Finale im amerikanischen Omaha Ende März/Anfang April fest. Aus deutscher Sicht haben sich jene drei Reiterinnen qualifiziert, die in den Niederlanden am Start waren. Werth fährt mit der höchstmöglichen Zahl von 80 Punkten als Führende des Weltcup-Rankings zum Finale. Jessica von Bredow-Werndl hat sich mit Platz drei in `s-Hertogenbosch auf den zweiten Platz des Rankings vorgearbeitet (62 Punkte), Fabienne Lütkemeier liegt mit 54 Punkten auf Platz fünf.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.