• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland

Kirchen In Varel, Neuenburg, Bockhorn Und Zetel: Regeln für Gottesdienste: Mit Maske und ohne Gesang

09.05.2020

Varel /Friesische Wehde Mit Maske und ohne Gesang dürfen an diesem Wochenende erstmals wieder Gottesdienste gefeiert werden. In Varel, Neuenburg und Zetel finden Gottesdienste in stark veränderter Form statt, Bockhorn startet erst eine Woche später.

Varel

 Evangelische Kirche: „Die Sehnsucht nach Gottesdiensten ist bei vielen Menschen und auch bei mir persönlich sehr groß“, sagt Varels Pastor Tom O. Brok und freut sich, dass ab diesem Wochenende wieder Gottesdienste abgehalten werden können. „Die Bedingungen machen aber nicht nur glücklich, wenn Gottesdienst auf Abstand und ohne Singen gefeiert werden muss“, sagt er, „die Situation bleibt notwendigerweise von der Vorsicht der Corona-Zeit geprägt“.

Regeln für Gottesdienste

Folgende Regeln gelten für Gottesdienste:

Wer coronatypische Krankheitssymptome hat, sollte zu Hause bleiben.

Eine Mund-Nasen-Maske sollte mitgebracht werden.

In der Kirche und beim Kommen gilt ein Mindestabstand von 1,5 Metern, die Sitzplätze sind begrenzt und markiert.

Kontaktdaten müssen hinterlassen werden.

Singen ist nicht möglich, da sonst Aerosole in der Luft verteilt werden könnten.

Das Kirchencafé nach dem Gottesdienst findet aktuell nicht statt.

Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Varel bietet zwei Gottesdienste für die Gemeinde in der Schlosskirche an. Die kleinen Gemeindehäuser bleiben noch geschlossen. An diesem Samstag hält Pastor Tom Brok um 18 Uhr einen Abendgottesdienst. Er wird wie schon in den vergangenen Wochen auch live ins Internet auf Instagram und auf YouTube übertragen. Er ist danach als Mitschnitt abrufbar. Am Sonntagmorgen, 10. Mai, um 10 Uhr lädt Pastor Edgar Rebbe zum Gottesdienst in die Schlosskirche ein. Alle werden gebeten, sich für einen der beiden Gottesdienste zu entscheiden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Schlosskirche bietet knapp 50 Sitzplätze, die markiert sind. Es ist nur das große Westportal im Turm zum Hineingehen geöffnet. Das Hinausgehen erfolgt über alle drei Ausgänge.

 Katholische Kirche: Ab diesem Samstag feiert auch die Pfarrei St. Bonifatius wieder Gottesdienste. Die Anzahl der Gottesdienstteilnehmer ist aufgrund der Abstandsregelung auf 44 festgelegt. Gottesdienstzeiten sind bis auf Weiteres samstags um 18 Uhr und sonntags um 10 Uhr jeweils in Varel.

Neuenburg

Ab Sonntag, 10. Mai, um 10 Uhr feiert die Kirchengemeinde Neuenburg wieder Gottesdienste in der Schlosskapelle Neuenburg. Die Anzahl der Gottesdienstteilnehmer ist wegen der Abstandsregelung derzeit auf 22 Personen festgelegt. Vorschrift ist die Handdesinfektion sowie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

Sonntägliche Gottesdienste in der Schlosskapelle finden in der Regel wöchentlich statt. An jedem dritten Sonntag im Monat wird eine meditative Abendstille gefeiert. Am zweiten Sonntag im Monat wird künftig nach Zetel und/oder Bockhorn in die Nachbargemeinden eingeladen. Dort ist die Anzahl der Plätze deutlich höher als in der kleinen Schlosskapelle.

Zetel

Der Gottesdienst in der St.-Martins-Kirche in Zetel mit Pastorin Sabine Indorf beginnt Sonntag um 10 Uhr.

Bockhorn

Die Gottesdienste in Bockhorn beginnen erst wieder am Sonntag, 17. Mai.

Traute Börjes-Meinardus Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2502
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.