Berlin

Lockerungen der Einschränkungen
Was Geimpfte und Genesene ab Sonntag wieder dürfen

Was Geimpfte und Genesene ab Sonntag wieder dürfen

Ab Sonntagmittag entfallen für Geimpfte und Genesene einige Corona-Beschränkungen der letzten Wochen und Monate. Dann tritt die Verordnung in Kraft, die Bundestag und Bundesrat verabschiedet hatten.

Oldenburg

Impfexperte der Charité im Interview
Wie Covid zu einer normalen Erkältungskrankheit werden kann

Wie Covid zu einer normalen Erkältungskrankheit werden kann

Rund 80 Prozent wollen sich laut Umfragen wahrscheinlich oder bestimmt impfen lassen. Ob das genug zum Erreichen einer Herdenimmunität ist, erklärt Leif Erik Sander von der Berliner Charité im dritten und letzten Teil des NWZ-Interviews.

Oldenburg

Impfexperte der Charité im Interview
Impfstoffe können Ansteckung nicht komplett verhindern

Impfstoffe können Ansteckung nicht komplett verhindern

Zwar können auch Geimpfte das Coronavirus weiterhin empfangen und andere anstecken. Leif Erik Sander von der Berliner Charité erklärt im zweiten Teil des NWZ-Interviews, warum Studien aus England dennoch Hoffnung machen.

Oldenburg

Impfexperte der Charité zu Astrazeneca
Geimpft-Status nach erster Impfung könnte sinnvoll sein

Geimpft-Status nach erster Impfung könnte sinnvoll sein

Der gebürtige Oldenburger Leif Erik Sander von der Berliner Charité kennt die Covid-Impfstoffe wie kaum ein Zweiter. Im ersten Teil des Exklusiv-Interviews mit der NWZ äußert er sich auch zu den Risiken einer Astrazeneca-Impfung.

Hannover

Corona in Niedersachsen
Das ist der Stufenplan für die dritte Impfgruppe

Das ist der Stufenplan für  die dritte Impfgruppe

Rund drei Millionen Niedersachsen können sich noch im Mai für eine Corona-Schutzimpfung auf die Warteliste setzten lassen. Eine Übersicht über den Anmeldestart für über 60-Jährige, Erkrankte und bestimmte Berufsgruppen.

Hannover

Lockerungen in Niedersachsen
Experten fürchten „Jojo-Effekt“ bei Corona-Maßnahmen

Experten fürchten „Jojo-Effekt“ bei Corona-Maßnahmen

Ohne dauerhafte Senkung der Ansteckungsrate droht Niedersachsen nach Expertenmeinung ein neuer Lockdown. Es bestehe die Gefahr, dass die Geschwindigkeit des Öffnens größer als die Impfgeschwindigkeit sei.

Berlin

Neues Infektionsschutzgesetz
Das ändert sich mit der Bundes-Notbremse

Das ändert sich mit der Bundes-Notbremse

Heute ist die im geänderten Infektionsschutzgesetz verankerte bundesweite Notbremse in Kraft getreten. Wir haben zusammengetragen, ab wann jetzt welche Regeln gelten.

Hannover

Fast 500 Infektionen bei Schülern festgestellt
Kultusministerium zieht erste Bilanz zu Schnelltests in Schulen

Kultusministerium zieht erste Bilanz zu Schnelltests in Schulen

Mehr Schulöffnungen mit Selbsttests: Darauf setzt der niedersächsische Kultusminister Grant Hendrik Tonne. Das Ministerium hat nun eine erste Bilanz gezogen.

Hannover

Kliniken in Niedersachsen
Immer mehr Covid-Patienten aus anderen Bundesländern

Immer mehr Covid-Patienten aus anderen Bundesländern

In Niedersächsischen Kliniken werden zunehmend auch Covid-19-Patienten aus anderen Bundesländern behandelt. Im Land steht eine Gesamtkapazität von 2163 Intensivbetten zur Verfügung, davon sind 1814 belegt.

Hannover

Corona-Maßnahmen in Niedersachsen
Testpflicht an Schulen nach den Osterferien

Testpflicht an Schulen  nach den Osterferien

Ohne negativen Corona-Test kein Schulbesuch – diese Regel hat Niedersachsens Kultusminister Tonne für die Zeit nach den Osterferien angekündigt. Kann es dann auch mehr Öffnungen von Schulen geben?

Berlin/Lindern

CDU-Vize Silvia Breher im Interview
„Jetzt den Weg aus der Pandemie beschreiben“

„Jetzt den Weg aus der Pandemie beschreiben“

Die Umfragewerte für die Union aus CDU und CSU sind eingebrochen. Im Interview erklärt die Vize-Parteichefin Silvia Breher, was sich bei der Corona-Politik ändern muss und welche Folgen die Masken-Affäre haben wird.

Hannover

Neue Corona-Regeln in Niedersachsen
„Öffentliches Leben soweit wie irgend möglich herunterfahren“

„Öffentliches Leben soweit wie irgend möglich herunterfahren“

Die neuen Corona-Verordnung für Niedersachsen ist in Kraft, die Regeln gelten ab Montag. Ministerpräsident Stephan Weil ruft eindringlich dazu auf, trotz der abgesagten sogenannten Osterruhe Kontakte über Ostern zu meiden.

Kultusminister Tonne im Interview
Wie es mit Schnelltests in Schulen nun weitergeht

Wie es mit Schnelltests in Schulen nun weitergeht

Eine Woche lang sind Corona-Selbsttests an Schulen getestet worden. Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne spricht im Interview über Erkenntnisse, die Gefahr der Stigmatisierung – und mögliche Wiederholungen des Schuljahrs.

Hannover

Neue Verordnung in Niedersachsen
Diese Corona-Regeln will das Land ab Sonntag anordnen

Diese Corona-Regeln will das Land ab Sonntag anordnen

Nächtliche Ausgangssperren sollen ab Sonntag die Ausbreitung des Coronavirus in Niedersachsen eindämmen. Wann sie angeordnet werden sollen, wie das Land Kontakte regeln und Öffnungen ermöglichen will, lesen Sie hier im Überblick.

Hannover

Corona-Regeln in Niedersachsen
Modders Megaschelte bei Corona-Debatte im Landtag

Modders Megaschelte bei Corona-Debatte im Landtag

Mit Infektionsschutz, Testungen und Impfungen will Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil die Corona-Pandemie in den Griff bekommen. Die Grünen üben scharfe Kritik – und werden von Johanne Modder gekontert.

Oldenburger Virologe für geänderte Impfstrategie
Einmal statt zwei Mal impfen – dafür mehr Menschen schützen

Einmal statt zwei Mal impfen – dafür mehr Menschen schützen

Im Wettlauf mit der Pandemie könnte man mehr Menschen schneller eine Erstimpfung ermöglichen – und die Zweitimpfung verschieben. Das hält der Oldenburger Virologe Prof. Dr. Axel Hamprecht für sinnvoll.

Hannover

Corona-Regeln in Niedersachsen
Weil will Tagestourismus zu Ostern nicht verbieten

Weil will  Tagestourismus zu Ostern nicht verbieten

Bund und Länder haben schärfere Corona-Einschränkungen beschlossen. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil möchte Tagestourismus zu Ostern zulassen – und an regional unterschiedlichen Corona-Regeln festhalten.

Hannover

Kriminalstatistik für Niedersachsen
Mehr Gewalttaten gegen Frauen und Polizisten

Mehr Gewalttaten  gegen Frauen und Polizisten

Die Zahl der Straftaten in Niedersachsen ist so tief wie schon seit 1990 nicht mehr. Doch Innenminister Boris Pistorius sieht in der Kriminalstatistik auch besorgniserregende Entwicklungen bei der Gewalt gegen Frauen und Polizisten.

Im Nordwesten/Hannover

Corona-Krise in Niedersachsen
Kritik an Regierung wächst – SPD verliert in Umfrage massiv

Kritik an Regierung wächst – SPD verliert in Umfrage massiv

Nach einigen Landräten melden sich nun auch mehrere Oberbürgermeister mit Kritik an der Landesregierung zu Wort. Sie seien frustriert, weil ihre Vorschläge nicht gehört würden. Die Unzufriedenheit spürt die SPD auch in einer Umfrage.

Hannover

Gülle- und Mist-Überschüsse
Nur der Kreis Cloppenburg reißt noch die Obergrenze

Nur der Kreis Cloppenburg reißt noch die Obergrenze

Offenbar düngen die Landwirte in Niedersachsen ihre Felder effizienter: Im „Nährstoffbericht“ übertrifft nur noch der Landkreis Cloppenburg die Obergrenze von 170 Kilogramm Stickstoff pro Hektar. Doch auch dort geht es voran.

Hannover

Kritik an Corona-Verordnung in Niedersachsen
Warum das Land weiter am Inzidenzwert festhält

Warum das Land weiter am   Inzidenzwert festhält

Obwohl es scharfe Kritik daran gibt, dass die Lockerungen der Corona-Maßnahmen eng an den Inzidenzwert geknüpft sind, hält Gesundheitsministerin Daniela Behrens daran fest. Was gilt für wen? Hier eine Übersicht.

Hannover

Corona-Krise in Niedersachsen
Schulen und Kitas keine Pandemietreiber

Schulen und Kitas keine Pandemietreiber

Die Bildungseinrichtungen in Niedersachsen haben die Corona-Krise aus Sicht des Kultusministers Grant Hendrik Tonne (SPD) bisher gut gemeistert. Seit dem 8. März gelten zudem weitere Lockerungen im Land.

Hannover

Corona-Maßnahmen in Niedersachsen
Schüler kehren bald in die Klassenzimmer zurück

Schüler kehren   bald in  die   Klassenzimmer   zurück

Es kehrt wieder Leben ein in viele Klassenräume Niedersachsens: Einige Jahrgänge wechseln ab 15. März ins „Szenario B“, für Grundschulen und Abschlussklassen gilt ab Montag Präsenzpflicht. Auch für Kita-Kinder gibt es neue Regeln.

Hannover

Vernichtendes Zeugnis bei Digitalisierung
Prestigeprojekt der Verwaltung gefährdet

Prestigeprojekt der Verwaltung  gefährdet

Bis Ende 2022 sollen Verwaltungsleistungen elektronisch geregelt werden können. Das niedersächsische Innenministerium ist für die Umsetzung im Land zuständig. Der Landesrechnungshof zweifelt daran, dass die Vorgabe eingehalten werden kann.

Brüssel

Bruch im Europäischen Parlament
Viktor Orban kommt Rauswurf zuvor

Viktor Orban kommt Rauswurf zuvor

Darum zieht Ungarns Ministerpräsident seine Fidesz-Abgeordneten aus der christdemokratischen Fraktion im EU-Parlament ab. Manfred Weber (CSU) setzt sich durch.

Hannover

Astrazeneca-Verweigerer sorgen für Leerlauf
Land will Überbuchungen von Impfterminen zulassen

Land will Überbuchungen von Impfterminen zulassen

Einerseits gibt es eine lange Warteliste für eine Corona-Impfung, andererseits lehnen Menschen mit Termin im Zentrum den Impfstoff von Astrazeneca ab. Darauf will das Land Niedersachsen nun reagieren – mit Überbuchungen.

Berlin

Die Stellschrauben der Bund-Länder-Runde
So könnte es ab Ostern aus dem Lockdown gehen

So könnte es ab Ostern aus dem Lockdown gehen

Ein Blick auf aktuelle Umfragen zeigt: Ohne einen Plan für Geschäftsöffnungen und Kontakterleichterungen sollten Kanzlerin und Ministerpräsidenten nach ihrem Corona-Gipfel nicht vor die Presse treten. Wo jetzt gefeilt und gefeilscht wird.

Hannover

Corona-Impfungen in Niedersachsen
Astrazeneca ist ein Ladenhüter

Astrazeneca ist  ein Ladenhüter

141.600 Dosen des Covid-19-Impfstoffs Astrazeneca wurden nach Niedersachsen geliefert, 72.000 davon weiter an die Impfzentren geleitet – aber erst 23.000 verimpft. Was passiert nun mit dem Rest? Das erklärt NWZ-Korrespondent Stefan Idel.

Interview mit Ursula von der Leyen
„Ich kann den Frust der Menschen gut nachvollziehen“

„Ich kann den  Frust der Menschen gut nachvollziehen“

Die EU hat Fehler gemacht – bei der Bestellung und Beschaffung von Covid-19-Impfstoffen. Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen steht im Mittelpunkt der Kritik. Im NWZ-Interview spricht sie über Versäumnisse und die Lehren für die Zukunft.

Hannover

Corona-Maßnahmen in Niedersachsen
Schulen öffnen doch erst später

Schulen öffnen doch erst später

Eigentlich sollten die Schulen in Niedersachsen Anfang März wieder öffnen. Doch daraus wird nun nichts. Die Landesregierung möchte abwarten – und erst nach den Bund-Länder-Gesprächen am 3. März entscheiden.

Middels

SPD stimmt in weniger als einer Stunde ab
Johann Saathoff wieder für Bundestag nominiert

Johann Saathoff wieder für Bundestag nominiert

Die Konferenz der SPD-Delegierten am Samstag fiel coronabedingt kurz aus. Zuvor hatte Johann Saathoff sich in einem Videobeitrag für den Posten beworben. Es wäre seine dritte Amtszeit im Bundestag.

Sorge vor Ärztemangel auf dem Land
Städtebund will Ausbau der Uni-Medizin in Oldenburg

Städtebund will Ausbau der Uni-Medizin in Oldenburg

Der Niedersächsische Landtag hatte eine Enquetekommission zur medizinischen Versorgung eingesetzt. Das Ergebnis: Es fehlen Ärzte auf dem Land. Daher muss die Uni-Medizin in Oldenburg ausgebaut werden, sagt Marco Trips vom Städte- und Gemeindebund.

Hannover

Infektionslage in Niedersachsen
Jede fünfte Schule meldet Corona-Fälle

Jede fünfte Schule meldet Corona-Fälle

Die Landesregierung hat über das Infektionsgeschehen an Kitas und Schulen aufgeklärt. In 22 Prozent der Schulen gab es laut Statistik einen oder mehrere Corona-Fälle. Kultusminister Tonne kündigt Schnelltests an den Schulen an.

Berlin

Virusvarianten in Deutschland
Die Mutanten kommen – Was bedeutet das für die Impfungen?

Die Mutanten kommen – Was bedeutet das für die Impfungen?

Das Impfen gegen das Coronavirus rollt gerade erst richtig an, schon drohen neue Varianten das Infektionsgeschehen zu übernehmen. Wie kann der Schutz vor dem Coronavirus trotzdem klappen? Die wichtigsten Antworten im Überblick.

Hannover

Niedersachsens Ministerpräsident im Interview
Wie geht’s weiter, Herr Weil?

Wie geht’s weiter, Herr Weil?

Lockdown-Verlängerung, schleppender Impfstart, massive wirtschaftliche Schäden: Welche Perspektiven kann Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil nach einem Jahr Corona-Pandemie aufzeigen? Im großen NWZ-Interview nimmt er Stellung.

Hannover

Corona-Pandemie in Niedersachsen
Weil: Hausärzte sollen ab dem Sommer impfen

Weil: Hausärzte sollen ab dem Sommer impfen

Mehr Tempo beim Schutz vor dem Coronavirus möchte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil. Gegenüber unserer Redaktion spricht er über die weitere Impfstrategie, Schulen – und den Osterurlaub.