• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Plus PLUS Wesermarsch

Stedinger Turnverein Berne: Gewichtestemmen im Wohnzimmer

28.04.2020

Berne Annika Ulbrich macht deutlich: Auch den Stedinger Turnverein Berne habe die plötzliche Einstellung des Sportbetriebes hart getroffen. Immerhin halte der Verein ein fast 100-stündiges Sportprogramm pro Woche vor, sagt die Vereinsvorsitzende. „Vorstand, Übungsleiter und Mitglieder vermissen ihren Alltag und ihren Sport im Verein“, meint sie. Und deshalb wird improvisiert: Die Vereinsgruppen Spinning und Hot Iron haben ihr Training umgestellt und bieten ihren Sport online als Livestream an.

Die Mitglieder hätten das Angebot sehr gut angenommen, sagt Annika Ulbrich. Ein Großteil trainiere Woche für Woche zur gewohnten Trainingszeit mit dem Vereinsequipment per Konferenzschaltung im eigenen Wohnzimmer. Die Übungsleiter Heiko Spark und Annika Ulbrich sind sich einig. „Es tut gut, auf diese Weise weiterhin Sport anbieten und Sport treiben zu können.“ Auch das Gesellige kommt nicht zu kurz: Vor Beginn der Trainingsstunde können sich die Teilnehmer während einer Videokonferenz unterhalten. „Trotzdem erwarten alle sehnsüchtig den Start des Trainingsbetriebs vor Ort in ihren Sportstätten“, sagt Annika Ulbrich.

Leider könne der Vorstand noch nicht sagen, wann und wie eine Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs möglich sei. „Das ist noch vollkommen offen“, sagt sie. „Wir hoffen, dass uns alle treu bleiben, weiterhin zusammenhalten und wir uns bald in neuer Frische wiedersehen.“ Das Fitnessstudio sei von einem ortsansässigen Maler bereits mit einem neuen Anstrich versehen und die Vereinsanlagen gewienert worden. „Unsere Mitglieder können sich auf ein Training im frischen Ambiente freuen.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.