• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Plus

Häcksler im Einsatz: Lilly maunzt nicht mehr im Maisfeld

10.10.2019

Achternmeer Lilly kommt nicht mehr zurück. Darauf hat sich Heinz Dehn schon eingestellt. Der Tierarzt aus Achternmeer geht davon aus, dass die Lieblingskatze seiner Frau beim Ernten des Maisfeldes, das an sein Grundstück grenzt, durch eine Häckselmaschinen zu Tode gekommen ist. Als Lilly am 21. September nach zwei Tagen nicht zuhause erschienen war, machte sich Dehn Sorgen. Weil tags zuvor das Maisfeld gehäckselt worden war – „fast unbemerkt und ohne Ankündigung“ –, suchte er dieses intensiv ab. Er fand ein Stück von Lillys Hinterpfote und einen Teil des zweiten Hinterbeins seiner Katze.

Nathalie Meng
Volontärin, 3. Ausbildungsjahr
NWZ-Redaktion
Tel:
0441 9988 2003
Dieser -Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

oder

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.

Weitere exklusive Plus-Artikel