• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Plus

Beim Einkauf Papier und Glas vorziehen

20.04.2019

Ammerland Nicht jeder Berufstätige oder anderweitig Eilige hat die Zeit und den Mut, im örtlichen Supermarkt in Plastik eingepackte Lebensmittel auszupacken und in mitgebrachte Behälter umzufüllen. „Das ist auch meistens technisch gar nicht möglich, weil keine Vorrichtungen für das Auswiegen der mitgebrachten Behälter vorhanden sind – vom Blick auf die ungeduldige Warteschlange an der Kasse ganz zu schweigen“, sagt Roland Ernst, Mitglied der Arbeitsgruppe „W.I.M. – Weniger. Ist. Machbar.“.

Dieser -Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

oder

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.