• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Plus

Riskantes Bremsmanöver: Hat Busfahrerin Kinder gefährdet?

05.06.2019

Apen /Westerstede „Mein Sohn ist wie alle anderen Schüler im Bus durch solche Vorfälle gefährdet, zwei andere Kinder wurden dabei sogar verletzt. Da kann man doch nicht einfach zur Tagesordnung übergehen. Eine solche Busfahrerin darf meiner Ansicht nach überhaupt gar keine Kinder transportieren“, sagt Martin Hinzpeter. Der Aper ist Vater eines Sechstklässlers, der die Außenstelle Apen des Gymnasiums Westerstede/Apen besucht und zuhause über Probleme beim Busfahren berichtet hat.

Doris Grove-Mittwede
Redakteurin
Redaktion Westerstede
Tel:
04488 9988 2605
Dieser -Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

oder

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.

Weitere exklusive Plus-Artikel