• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Plus

Was ist erlaubt am Seeufer?

11.10.2019

Bad Zwischenahn Von einem Grundstück mit direktem Zugang zum Zwischenahner Meer träumt mancher, der am Ufer spazieren geht. Rund 100 private Grundstücke mit Seezugang hat der Landkreis gezählt. Immer wieder mal wird ein solches Grundstück auch verkauft – und der neue Besitzer hat vielleicht den Wunsch, etwas zu verändern. Das allerdings ist gar nicht so einfach.

Christian Quapp
Redakteur
Redaktion Bad Zwischenahn
Tel:
04403 9988 2630
Dieser -Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

oder

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.