• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Plus

K.-o.-Tropfen-Odyssee nach Discobesuch in Oldenburg

16.05.2018

Bad Zwischenahn /Oldenburg Es sollte eine ganz normale Partynacht werden, eine Nacht wie sie an jedem Wochenende Hunderte junge Erwachsene verbringen. Lisa K. (Name von der Redaktion geändert) traf sich mit einer Freundin, sie saßen zusammen, tranken etwas und freuten sich auf die Nacht in Oldenburger Clubs. Doch für Lisa endete diese Nacht in einem Horror-Erlebnis. Vermutlich durch K.-o.-Tropfen wurde sie außer Gefecht gesetzt, war völlig orientierungslos und ist seitdem ohne jede Erinnerung an das, was in dieser Nacht geschehen ist. Sehr wohl erinnert sie sich aber daran, wie sie am folgenden Tag Hilfe bei der Ammerland-Klinik in Westerstede und bei der Polizei suchte – und an das Gefühl, dort nicht ernst genommen und sogar abgewimmelt zu werden.

Christian Quapp
Redakteur
Redaktion Bad Zwischenahn
Tel:
04403 9988 2630
Dieser -Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

oder

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.

Weitere exklusive Plus-Artikel