• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Plus

Am Ende bleiben vom Deichbrand 460 Tonnen Müll zurück

22.07.2019

Cuxhaven Campingstühle, Zelte, Pavillons und Tische – so sieht wohl die Standardausstattung jedes Festivalgängers aus. Neben den vielen musikalischen Highlights beim Deichbrand in der Nähe von Cuxhaven mit Thirty Seconds to Mars, Fettes Brot, The Chemical Brothers oder Cro nimmt das Campen für viele einen fast ebenso großen Stellenwert ein. Doch es bestehen große Unterschiede. Ob luxuriös oder nur mit einer rudimentären Ausstattung, da hat jeder Besucher seine eigene Philosophie. Ein Rundgang über das Festivalgelände:

Arne Jürgens
Volontär, 2. Ausbildungsjahr
NWZ-Redaktion
Tel:
0441 9988 2003
Dieser -Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

oder

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.

Weitere exklusive Plus-Artikel