• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Plus

Dramatische Entwicklung für die Geburtshilfe

05.05.2018

Friesland Die Betreuung einer Schwangeren im Landkreis Friesland aus nur einer Hand: Für die meisten Frauen Wunschdenken. Zwei oder mehr Hebammen sind die Regel. Eine Eins-zu-eins-Betreuung bei der Geburt ohne Schichtwechsel ist nahezu ausgeschlossen. Und selbst wenn sich dieselbe Hebamme um dieselbe Frau kümmern kann, dann hat sie häufig im Kreißsaal nebenan ebenfalls eine Frau in den Wehen liegen.

Rahel Wolf
Agentur Hanz
Redaktion Jever
Tel:
04461 965312
Dieser -Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

oder

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.

Weitere exklusive Plus-Artikel