• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Plus

Bekommt man die Wurst auch in der Dose?

18.01.2019

Friesoythe Wer kennt es nicht: Nach dem Einkauf füllt man in der Küche die neue Packung Haferflocken in die Müslidose, pult das Obst aus den flattrigen Tüten und packt die doppelt und dreifach eingewickelte Wurst und den Käse in verschiedene Dosen. Warum sich diese Schritte nicht sparen – und damit jede Menge Verpackungsmüll? In verschiedenen Läden in der Region ist das bereits möglich, zum Beispiel in Wildeshausen bei Famila oder im Biomarkt in Hude. Die NWZ hat den Test gemacht. Ist es auch in Friesoythe möglich, an den Frischetheken verpackungsfrei einzukaufen? Sprich, seine Vorratsdosen von Zuhause mitzubringen und sie vor Ort direkt befüllen zu lassen?

Nina Janssen
Volontärin, 2. Ausbildungsjahr
NWZ-Redaktion
Tel:
0441 9988 2003
Dieser -Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

oder

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.

Weitere exklusive Plus-Artikel