• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Anwohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 5 Minuten.

Brand In Gewerbepark In Hatten
Anwohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten

NWZonline.de Plus

Burgschänke soll offen bleiben

30.08.2018

Friesoythe Vereinstreffen, Beerdigungskaffeetafeln oder einfach nur ein Bier am Tresen. Das Burghotel mit der dort integrierten Burgschänke an der Kirchstraße in Friesoythe ist eine der traditionsreichsten Gaststätten in Friesoythe. „Und die Gastronomie könnte auch weiterhin bestehen bleiben. Wir werden nur die oberen Stockwerke beziehen“, sagt Dr. Georg Pancratz, 1. Vorsitzender des katholischen Bildungswerks Friesoythe. Im Februar dieses Jahres vermeldete das Bildungswerk die Absicht, das Gebäude kaufen zu wollen. „Der Platzbedarf für unser Angebot in den Räumen des alten Rathauses in der Stadtmitte reicht schon längst nicht mehr aus. Manche Mitarbeiter haben mit ihrem Büro schon Kellerräume bezogen“, so Pancratz weiter.

Heiner Elsen
Friesoythe
Redaktion Münsterland
Tel:
04491 9988 2906
Dieser -Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

oder

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.

Weitere exklusive Plus-Artikel