• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Plus

Bauarbeiten auf Hof Wallays sind ein Wettlauf gegen die Zeit

11.09.2018

Hanstedt /Wildeshausen Ein Kran hat gerade eben einen Tank in ein vier Meter tiefes und 13 Meter langes Loch versenkt. Ede Wallays nimmt mit einer Wasserwaage genau Maß: Jetzt muss alles sitzen. Und am besten nicht allzu lange dauern – denn auch die Nutzung der Baugeräte kostet schließlich. Seine Frau Caroline steht daneben und beobachtet die Arbeiten. Mehrere Meter weiter steht ein Rohbau aus weißen Steinen. Eine Plane an einer Aussparung, die mal ein Fenster werden soll, flattert im Wind. Auf dem Pferdehof Wallays in Hanstedt wird momentan auf mehreren Baustellen gearbeitet. „Aber wir geben nicht auf“, gibt sich Caroline Wallays optimistisch.

Verena Sieling
Wildeshausen
Redaktion Wildeshausen
Tel:
04431 9988 2708
Dieser -Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

oder

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.

Weitere exklusive Plus-Artikel