• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Plus

Arbeitsplatz mit bestem Ausblick

01.09.2018

Hengstforde Schwindelfrei muss Gerold Meints in seinem Beruf in jedem Fall sein. Denn der Bad Zwischenahner ist Reet-Dachdecker. Er verarbeitet getrocknetes Schilf, auch Reith genannt. Sein Arbeitsplatz lag diesmal hoch über dem Aper Tief, denn bei der Hengstforder Mühle standen Ausbesserungsarbeiten an. Von der Galerie aus über eine Leiter kletterte er hinauf zum reetgedeckten Achtkant, immer auf der Suche nach schadhaften Stellen und brüchigem Material. Griffbereit hatte er ein Bündel mit 1,20 Meter langem Reet, das er büschelweise an die richtige Position schob und anschließend mit einem Schlagbrett in Form brachte.

Kerstin Schumann
Redakteurin
Redaktion Westerstede
Tel:
04488 9988 2604
Dieser -Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

oder

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.

Weitere exklusive Plus-Artikel