• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Plus

Skandal-Spiel in Oberliga: Handballverband trifft Entscheidung

11.10.2019

Hude „Wir fühlen uns schon etwas auf den Arm genommen“, sagt Lars Osterloh, Trainer der HSG Hude/Falkenburg. Nach dem Skandalspiel seiner Oberliga-Handballerinnen beim TuS Hollenstedt Ende September hat der Spielausschuss des Handballverbandes Niedersachsen (HVN) nun eine Entscheidung getroffen. Diese wurde dem Huder Trainer nun mitgeteilt: Man wird das Spiel nicht umwerten. „Uns geht es nicht in erster Linie um die Punkte. Aber das wäre die einzige Strafe gewesen, die Hollenstedt weh getan hätte“, bedauert Osterloh die Entscheidung des Verbandes.

Gloria Balthazaar
Lokalsportredaktion
Redaktion Wildeshausen
Tel:
04431 9988 2714
Dieser -Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

oder

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.

Weitere exklusive Plus-Artikel