• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Plus Mein Werder

Schalke: Der zerstörte Plan für das wichtigste Spiel

03.04.2019

Bremen /Gelsenkirchen Der Plan war zu schön, um tatsächlich aufzugehen: Trotz der Krise in der Bundesliga wollten die Schalker im März Ruhe bewahren und sich mit einer festen Formation möglichst gut einspielen, um das für sie wichtigste Spiel dieses Frühlings zu gewinnen - das Viertelfinale im DFB-Pokal an diesem Mittwoch gegen Werder Bremen. Auch deshalb wurde so lange an Domenico Tedesco festgehalten, jede Ablenkung sollte vermieden werden. Weil sich die Lage unter dem jungen Trainer aber dramatisch zuspitzte und unter Tedescos Kommando nach der 0:2-Niederlage in der Hinrunde gegen Bremen auch noch das Rückspiel gegen diesen Pokalgegner an der Weser mit 2:4 verloren wurde, kam dann doch alles anders. Tedesco weg, Unruhe da, Krise noch größer.

Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.

Weitere exklusive Plus-Artikel