• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Plus Mein Werder

Werders besserer Fußball setzt sich durch

11.03.2019

Bremen Werder-Trainer Florian Kohfeldt nahm im Vergleich zur Vorwoche zwei personelle Veränderungen vor: Für den verletzten Sebastian Langkamp rückte Milos Veljkovic ins Team und Claudio Pizarro ersetzte Johannes Eggestein. Werder vertraute einem 4-4-2 mit der Raute im Mittelfeld, vor Jiri Pavlenka verteidigten Theo Gebre Selassie, Veljkovic, Niklas Moisander und Ludwig Augustinsson in der Viererkette, mit Philipp Bargfrede davor und auf den Halbpositionen Maximilian Eggestein und Davy Klaassen. Max Kruse übernahm den offensiven Part in der Raute und Pizarro und Milot Rashica die beiden Positionen im Angriff.

Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.

Weitere exklusive Plus-Artikel